Steuern und Recht



Keine Kommentare
861 Aufrufe

DSGVO: Wie eine integrierte Unternehmenssoftware unterstützt

Es ist also kein leichtes Unterfangen, die DSGVO-Richtlinien umzusetzen. Im folgenden Beitrag beleuchten wir, wie Scopevisio als integrierte Cloud–Komplettlösung Unternehmen hilft, den Umgang mit Daten in Richtung DSGVO-Compliance zu vereinfachen.


Keine Kommentare
1270 Aufrufe

Ruhig Blut bei der Kassennachschau 2018

Seit 2018 hat die Finanzbehörde die Möglichkeit einer Kassennachschau. Das bedeutet, dass ein Prüfer vom Finanzamt plötzlich unangekündigt vor Ihrer Tür stehen kann, um nachzuschauen, ob Sie Ihre Kasse richtig führen.


Keine Kommentare
944 Aufrufe

ePrivacy-Verordnung bereitet Dienstanbietern Bauchschmerzen

Mehr Datenschutz für Verbraucher, womöglich aber auch negative Auswirkungen auf das Internet der Dinge und digitale Geschäftsmodelle – die neue ePrivacy-Verordnung bringt auf jeden Fall Bewegung ins Netz.


Keine Kommentare
1696 Aufrufe

Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA) – was Unternehmen ab Mai 2018 beachten müssen

Wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten „aufgrund der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung voraussichtlich ein hohes Risiko für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen zur Folge hat“, ist eine Datenschutz-Folgenabschätzung Pflicht.


Keine Kommentare
692 Aufrufe

Scopevisio ist GoBD-konform – Checkliste

Mit Inkrafttreten der GoBD hat sich Scopevisio schnell an den neuen, strengeren Rechtsrahmen angepasst. Wir haben die GoBD in Scopevisio vollständig umgesetzt.



..


Die GoBD als Digitalisierungstreiber

Die „Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung und Belegarchivierung mit digitalen Systemen“, kurz GoBD, sind im betrieblichen Alltag angekommen. Die Finanzverwaltung verlangt einen durchgängig transparenten, fälschungssicheren und nachvollziehbaren Umgang mit allen steuerrelevanten Sachverhalten. Von der Buchung über die Dokumentation der kaufmännischen Prozesse bis hin zur Archivierung und zum Datenzugriff. Diese Anforderungen sind nur mit einer GoBD-konformen Digitalisierung der Prozesse zu erfüllen. Wir berichten im Ratgeber über diese und andere Gesetzesnovellen und Compliance-Anforderungen.

Steuer-Know-how für die Praxis

Was ist bei der Umsatzsteuervoranmeldung zu beachten? Wie lauten die neuen Größenklassen für Unternehmen nach dem Bilanzrichtliniengesetz? Was ändert sich für Ihr Unternehmen? Es ist wichtig, zeitnah über Steuerthemen informiert zu sein, die direkte Auswirkungen auf die betriebliche Praxis haben. Unsere Beiträge greifen die wichtigsten Aspekte auf und erklären sie verständlich.

Steuerberater – Berufsbild im Wandel

Die Digitalisierung erfasst zunehmend auch die Steuerberater-Kanzleien. Was früher noch mit großem Zeit- und Personalaufwand verbunden war, kann heute bereits automatisiert werden. Steuerberater gewinnen Zeit und Kapazitäten, um ihr eigentliches Kerngeschäft in den Vordergrund zu rücken: Die qualifizierte Beratung ihrer Mandanten. Neue Geschäftsfelder tun sich auf. Unsere Artikel greifen diesen spannenden Prozess auf und liefern wichtigen Input für jede Kanzlei.