Referenzkunden

Referenzstory

ZAHLEN IM TAKT e.K.

Buchhaltung komplett digital

Herausforderung

  • Umständliche Zusammenarbeit mit Mandanten
  • Papierbasierte Prozesse in der Buchhaltung bei Mandanten
  • Hoher Zeitaufwand und Fehleranfälligkeit manueller Abläufe

Herausforderung

Edward Weiß, Geschäftsführer von ZAHLEN IM TAKT, berät Unternehmen unterschiedlicher Größen und Branchen bei der Prozessoptimierung und Prozessdigitalisierung in der Buchhaltung und im Controlling.

Einige seiner Mandanten arbeiteten vor Jahren noch mit Papierbelegen und Pendelordnern, was sich als umständlich und zeitraubend erwies. Besonders bei Mandanten mit hohem Belegaufkommen entstand ein enormer Arbeitsaufwand.

Ziel war es, Workflows rund um den Rechnungsein- und -ausgang von analog auf digital umzustellen.

Lösung

  • Digitaler Rechnungseingangsworkflow
  • GoBD-konforme Buchhaltung mit Automatierungsfunktionen
  • Sicheres Dokumentenmanagement in der Cloud

Lösung

Edward Weiß nutzt Scopevisio für sein eigenes Unternehmen, betreut aber auch Mandanten, die mit Scopevisio arbeiten. Er schätzt vor allem den komplett digitalen Eingangsrechnungsworkflow. „Das hat mir das Leben als Buchhalter wirklich erleichtert“, erklärt Weiß. „Ich spare unheimlich viel Zeit.“

Angetan ist er besonders von der OCR-Erkennung im Rechnungseingangsbuch und von den Kontierungsregeln. Darüber hinaus nutzt er Teamwork, das Dokumentenmanagementsystem von Scopevisio. Sämtliche geschäftlichen Dokumente speichert er in Teamwork, auf das er über die mobile App auch von unterwegs Zugriff hat

Ich bin sehr von Scopevisio überzeugt, auch wenn ich nur einen Teil nutze – und ich habe wirklich schon mit vielen anderen Systemen gearbeitet.

Edward Weiß

ZAHLEN IM TAKT (Geschäftsführer)

Edward Weiß< - ZAHLEN IM TAKT (Geschäftsführer)

ZAHLEN IM TAKT

„Bei Scopevisio bewegt sich ständig was. Monatlich kommt ein neues Release raus mit neuen Funktionen. Das gefällt mir sehr.“

Edward Weiß

ZAHLEN IM TAKT (Geschäftsführer)

Nutzen

Vorteile im Überblick

Nutzen

Zeitersparnis und Arbeitserleichterung

Durch die Umstellung auf digitale Workflows im Belegwesen spart Weiß sowohl im eigenen Unternehmen als auch bei der Betreuung von Buchhaltungsmandanten viel Zeit und Aufwand. „Dadurch wird der Arbeitsalltag enorm erleichtert“, so Weiß. Lästiges Abtippen oder Einscannen von Belegen entfällt. Durchgängige digitale Workflows sorgen für mehr Effizienz.

Sicherheit und Flexibilität in der Cloud

Scopevisio ist für ZAHLEN IM TAKT ein vertrauensvoller Partner. „Hier weiß ich auch das Thema Datensicherheit in guten Händen“, so Weiß. „Als Selbstständiger muss ich mich somit nicht um eigene Server, Wartung und Updates kümmern.“ Zudem hat die Cloud den Vorteil, dass der Geschäftsführer ortsunabhängig ist. So hat er vor einiger Zeit zehn Wochen in Schweden verbracht und konnte von dort aus problemlos arbeiten.

All-in-One-System

„Scopevisio ist ein All-in-One-System“, so Weiß, der sich die Funktionen von Scopevisio nach und nach erschlossen hat. So nutzt er seit einiger Zeit auch die Faktura und schreibt Rechnungen in Scopevisio. Da sich derzeit sein Geschäftsfeld immer mehr zu Digitalisierungsberatung hin verlagert, will er künftig auch verstärkt CRM- und Projektmanagement-Funktionen nutzen.

Kontinuierliche Weiterentwicklung

Scopevisio bringt alle vier Woche ein neues Release heraus. Auf diese Weise profitieren Anwender von immer neuen Funktionen. Das schätzt auch Weiß, der seit vielen Jahren Kunde ist: „Scopevisio hat sich über die Jahre stark weiterentwickelt.“

Lösungsorientierter Support

Edward Weiß findet auch lobende Worte für den Support, den er als flexibel und lösungsorientiert bezeichnet. Auch als Einzelunternehmer fühlte er sich hier gut aufgehoben. „Ich habe hier fast nur positive Erfahrungen gemacht.“

Sie möchten Scopevisio kennenlernen?

Jetzt unverbindlich testen

Logo
ZAHLEN IM TAKT e. K.

Über ZAHLEN IM TAKT

ZAHLEN IM TAKT berät Unternehmen bei der Digitalisierung von Prozessen in der Buchhaltung und im Controlling. Daneben übernimmt ZAHLEN IM TAKT auch die laufende Buchhaltung für Mandanten, jedoch liegt der Fokus des Unternehmens auf der Digitalisierungsberatung. Ein Schwerpunkt ist dabei die Beratung rund um die GoBD und die zugehörige Verfahrensdokumentation.

Hinter ZAHLEN IM TAKT steht Edward Weiß, der angestellt über 25 Jahre in der Buchhaltung und im Controlling sowohl im Mittelstand als auch in Konzernen tätig war. Mit ZAHLEN IM TAKT hat er sich 2017 selbständig gemacht, um seine langjährige Expertise weiterzugeben. Weiß ist Bilanzbuchhalter, Controller, Betriebswirt IHK und Datenschutzbeauftragter.

Hosted in Germany GoBD konform PwC zertifiziert

Können wir Ihnen weiterhelfen?

Kontakt - Infomaterial
Infomaterial anfordern

Sie haben weitere Fragen, die wir Ihnen beantworten sollen? Wir stellen Ihnen Ihr individuelles Informationspaket nach Ihren Anforderungen zusammen.

Kontakt - Online Demo
Online-Demo vereinbaren

Sie möchten mehr über die Software aus der Cloud erfahren? Wir beantworten Ihre Fragen und zeigen Ihnen welche Vorteile aus der Arbeit mit Scopevisio entstehen.

Kontakt - Rückruf
Rückruf anfragen

Sie haben Fragen oder möchten sich einfach beraten lassen? Vereinbaren Sie einen Rückruftermin. Unsere Experten helfen Ihnen gerne persönlich weiter.