„Scoper“: KI soll Buchhaltung abschaffen

Bonn, 23. März 2017
Im Online-Magazin der österreichischen Kronen-Zeitung wurde über KI bei Scopevisio berichtet: "Einfache Fragen zu betrieblichen Ereignissen, etwa zum Umsatz oder zu Kunden beantwortet die Software bereits. Bis Ende des Jahres sollen rund 1000 weitere Fragen hinzukommen."
Autor:in Stefan Maron