Schlaue Begleiter

Im Handelsblatt ist ein Beitrag über KI und lernende Software erschienen, in dem Scopevisio erwähnt wird: „In der Buchhaltung machten manuelle Routinetätigkeiten immer noch 70 bis 90 Prozent der Arbeit aus, sagt Jörg Haas, Gründer des mittelständischen ERP-Anbieters Scopevisio aus Bonn. Künstliche Intelligenz verändere so die Rolle von ERR-Software, sagt Haas. „Sie wird zunehmend vom Werkzeug zum Assistenten und digitalen Begleiter.“