Kluge Wolke

In einem Artikel des PC-Magazins zum Thema KI wird Scopevisio erwähnt: „Wer KI-Technik ins Unternehmen bringen will, kann natürlich Software, Hardware und das erforderliche qualifizierte Personal selbst bereitstellen. Gerade für kleinere Unternehmen ist das wahrscheinlich ein zu großer Aufwand. Zum Glück muss man die Last nicht alleine stemmen. Branchenriesen (…) bieten ganze Software- und Dienstleistungspakete rund um KI in der Cloud an. (…) Daneben gibt es kleinere Unternehmen wie Scopevisio aus Deutschland, die spezielle Lösungen anbieten.“