Anwendung zur Berechnung der Förderfähigkeit von Überbrückungshilfen

Anwendung zur Berechnung der Förderfähigkeit von Überbrückungshilfen

Lukas Mohr 09. Juni 2020 1592 Aufrufe

Am 05.06 haben wir angekündigt, dass wir eine Anwendung zur Berechnung der Förderfähigkeit von Überbrückungshilfen entwickeln. Diese Anwendung steht jetzt für Sie bereit.

Berechnen Sie in wenigen Minuten auf Basis Ihrer Scopevisio-Daten, ob Sie Überbrückungshilfen des Corona-Konjunkturpaketes erhalten können. Ein Erklärungsvideo sowie die Anwendung können Sie über die Scopeunity abrufen:

https://www.scopeunity.com/magazine/forderfahigkeit-der-uberbruckungshilfen-mit-scopevisio-berechnen/

Dieses Ergebnis kann Ihnen eine Entscheidungsgrundlage bieten, einen Förderantrag auf der Webseite des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie zu stellen. Sie erreichen die Webseite unter: www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de

Lukas Mohr

Lukas Mohr

Lukas Mohr ist Marketing-Mitarbeiter bei der Scopevisio. Er hat zum Thema "Dienstleistung 4.0" promoviert und unterstützt die Scopevisio auch bei der Unternehmensentwicklung.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie von der Digitalisierung profitieren.

Ihr unverbindlicher Einstieg in die Scopevisio Welt

Hosted in Germany GoBD konform pwC zertifiziert

Jetzt testen, später entscheiden

Ihr Einstieg in die Scopevisio Welt - Ganz ohne Kündigungspflicht

30 Tage kostlos testen

 

Hosted in Germany GoBD konform pwC zertifiziert

Können wir Ihnen weiterhelfen?

Kontakt - Infomaterial
Infomaterial anfordern

Sie haben weitere Fragen, die wir Ihnen beantworten sollen? Wir stellen Ihnen Ihr individuelles Informationspaket nach Ihren Anforderungen zusammen.

Kontakt - Online Demo
Online-Demo vereinbaren

Sie möchten mehr über die Software aus der Cloud erfahren? Wir beantworten Ihre Fragen und zeigen Ihnen welche Vorteile aus der Arbeit mit Scopevisio entstehen.

Kontakt - Rückruf
Rückruf anfragen

Sie haben Fragen oder möchten sich einfach beraten lassen? Vereinbaren Sie einen Rückruftermin. Unsere Experten helfen Ihnen gerne persönlich weiter.