11. Cloud Unternehmertag 2024 in Bonn – Simplify your daily business

Bonn, 29.11.2024 – Der 11. Cloud Unternehmertag (www.cut2024.de) der findet am 7. Februar 2024 im Kameha Grand in Bonn statt. Die Veranstaltung der Scopevisio Unternehmensgruppe richtet sich an mittelständische Unternehmen und zählt zu den größten Digitalisierungs-Events in NRW. Der kommende Cloud Unternehmertag beschäftigt sich mit dem Megatrend Hyperautomation und den Chancen, die sich daraus für unterschiedliche Branchen ergeben.

Diskussionsrunde beim Cloud Unternehmerag

Die Keynote wird Prof. Dr. Oliver Thomas halten, Professor für Wirtschaftsinformatik an der Universität Osnabrück und Leiter der DFKI-Forschungsgruppe Smart Enterprise Engineering. Seine Themen: das intelligente Unternehmen und der Einsatz von KI im Mittelstand.

Über „The Next Big Thing: Hyperautomatisierung betrieblicher Prozesse“ wird der Vorstand der Scopevisio AG sprechen. Hyperautomation betrachtet die Automatisierung von Geschäftsprozessen ganzheitlich und kombiniert verschiedene, meist KI-basierte Technologien miteinander, um eine umfassende Automation im Unternehmen zu erreichen.

Branchenspezifische Themenbereiche

Doch was bedeutet Hyperautomation konkret für unterschiedliche Branchen? Genau diese Frage wird auf dem Cloud Unternehmertag an Themenbühnen für die Branchen Hotellerie, Gesundheitswesen, Handel, Autohandel und Rechtsanwälte diskutiert. Hier sind Vorträge von Trendspeakern aus Verbänden und Unternehmen, Usecases und Produktsessions geplant. Vor allem bieten die Themeninseln jedoch die Möglichkeit zum Austausch und zum Networking.

Entlastung der Mitarbeitenden durch Automatisierung

„Menschliche Arbeit wird effizient und nahezu unmerklich durch betriebliche Prozess-Automatisierung unterstützt,“ so Dr. Jörg Haas, CEO der Scopevisio AG. „Besonders geeignet sind wiederkehrende Routinetätigkeiten, die niemand gerne machen will.“ Hier setzt Hyperautomatisierung mit Technologien wie Robotic Process Automation (RPA) oder Machine Learning (ML) an. Sie entlastet die Mitarbeitenden und vereinfacht den Arbeitsalltag – getreu dem Scopevisio-Motto: Simplify your daily business.

Hyperautomatisierung als Wohlstandsgarant

Hyperautomation kann auch dabei helfen, dem Fachkräftemangel und der demografischen Entwicklung entgegenzuwirken. Betrachtet man die Altersstruktur der Bevölkerung, so gehen bis 2035 sieben Millionen Arbeitskräfte verloren. Die sogenannten Babyboomer gehen in Rente und hinterlassen eine Lücke. „Hyperautomatisierung wird deshalb zum Wohlstandsgaranten“, ist Haas überzeugt.

Eines der größten Digitalisierungs-Events in NRW

Auf dem Cloud Unternehmertag (#CUT2024) kommen jährlich über mehrere Hundert Geschäftsführer:innen, Digital-Expert:innen, Abteilungs- und IT-Leiter:innen mittelständischer Unternehmen zum gemeinsamen Wissens-, Erfahrungs- und Meinungsaustausch zusammen. Weitere Informationen zur Agenda und den Speakern sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden sich unter www.CUT2024.de

Bildmaterial zum Download:

Motiv CUT 2024
Bild Publikum
Bild Diskussionspanel

Foto-Credit: Julian Huke Photography/Scopevisio AG

Pressemitteilung als PDF zum Download

Autor:in Sabine Jung-Elsen