Referenzkunden

Referenzstory

Verein für kontrollierte alternative Tierhaltungsformen e.V. (KAT)

Mobiles Arbeiten in der Cloud

Herausforderung

Mehr Digitalisierung

  • Gesucht war eine neue Buchhaltungssoftware.
  • Die neue Lösung sollte mobiles Arbeiten ermöglichen.
  • Man wollte die kurzen Wege zum Hersteller nutzen.

Herausforderung

Der Verein für kontrollierte alternative Tierhaltungsformen e.V. – kurz KAT – ist die Kontrollinstanz für die Herkunftssicherung und Rückverfolgung von Eiern aus Bio-, Freiland- und Bodenhaltung in Deutschland. Der Code, den man auf jedem Ei findet, geht auf den KAT zurück.

Der Verein war 2019 auf die Suche nach einer neuen kaufmännischen Software für die Rechnungsstellung und Buchhaltung gegangen. Die bis dahin eingesetzte lokale Lösung sollte durch eine Cloud-Lösung ersetzt werden, die mobiles Arbeiten leichter ermöglichte. „Wir wollten digitaler werden“, so die einhellige Meinung beim KAT. Gleichzeitig schätzte man die räumliche Nähe zu Scopevisio, denn sowohl der KAT als auch Scopevisio sitzen in Bonn. Man wollte von kurzen Wegen profitieren.

Wir wollten digitaler werden.

Gaby Schneider

Finanzbuchhalterin

Lösung

Kaufmännische Software aus der Cloud

  • Einfaches mobiles Arbeiten
  • Onbording mit Hilfe Videos in Kombination mit persönlicher Betreuung
  • Alle Belege digital zentral an einem Ort

Lösung

Der Verein entschied sich für Scopevisio Finanzen als Buchhaltungslösung aus der Cloud. Bei der Einführung der Software wurde das Videotraining mit der Beratung durch einen Scopevisio-Fachberater kombiniert.

Statt einer Schulung im herkömmlichen Sinn gab es Videos zur Einführung der Software. Das lief besser als erwartet. Verbleibende Fragen haben wir persönlich mit unserer Scopevisio-Ansprechpartnerin geklärt.“

Gaby Schneider

Inzwischen schätzt der Verein das mobile Arbeiten mit Scopevisio. Gerade während der Corona-Pandemie profitiert der KAT e.V. von der Möglichkeit, kurzfristig ins Homeoffice zu wechseln. „Die Cloud garantiert reibungsloses Arbeiten von zu Hause oder in dringenden Fällen auch aus dem Urlaub – wo auch immer man sich befindet“, erläutert Gaby Schneider, Finanzbuchhalterin beim KAT. Außerdem schätzen die kaufmännischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, dass jetzt vieles digitalisiert ist, was vorher auf Papier vorlag – allen voran die Belege.

KAT e.V.

„Die Cloud garantiert reibungsloses Arbeiten von zu Hause aus oder von anderen Orten, egal wo man sich befindet.“

Gaby Schneider

Finanzbuchhalterin

Nutzen

Vorteile im Überblick

Nutzen

Papierloses Büro

Alle Belege liegen digital in Scopevisio vor, die klassische Ablage gehört der Vergangenheit an. Auf Ein- und Ausgangsrechnungen kann problemlos zugegriffen werden.

Dauerrechnungen

Die Mehrzahl der Rechnungen beim KAT sind jährlich oder quartalsweise wiederkehrende Rechnungen, diese konnten entsprechend als Dauerrechnung angelegt und automatisiert erstellt werden. Das hat den Arbeitsaufwand und die Fehlerquellen deutlich reduziert.

Rechnungseingangsbuch

Relevante Daten der Eingangsrechnungen werden automatisch ausgelesen. Es sind nur wenige manuelle Schritte notwendig.

Berichte

In Scopevisio können Berichte und Auswertungen individuell angepasst werden. Der KAT hat eine eigene Gliederung für die Kostenstellenauswertung angelegt. Auch für das Ergebnis wurde eine eigene Gliederung und Reihenfolge gewählt.

Steuerberaterzugang

Der Steuerberater kann in die Scopevisio-Instanz des Unternehmens eingeladen werden, um Zugriff auf alle Buchungen und Belege zu erhalten, die er für den Jahresabschluss benötigt. Dieser Zugang ist kostenfrei; eine eigene Lizenz ist dafür nicht nötig. „Im letzten Jahr haben wir das zum ersten Mal so gemacht – es funktionierte problemlos“, erläutert die Finanzbuchhalterin.

Benutzerfreundlichkeit

„Es ist praktisch, mehrere Programmbereiche in Scopevisio gleichzeitig geöffnet zu haben“, erklärt Gaby Schneider. „Die Bedienung ist im Prinzip recht intuitiv und gut strukturiert, wenn man die diversen Informationen und Möglichkeiten einordnen kann.“

Sie möchten Scopevisio kennenlernen?

Jetzt unverbindlich testen

Logo
Verein für kontrollierte alternative Tierhaltungsformen e.V. (KAT)

Über KAT

Der Verein für kontrollierte alternative Tierhaltungsformen (KAT) wurde 1995 auf Initiative der Wirtschaft ins Leben gerufen. Im Jahr 2000 hat der Verband das erste Rückverfolgbarkeitssystem der Lebensmittelwirtschaft entwickelt, dessen sichtbartbares Zeichen die Printnummer auf dem Ei ist. Der Verband gilt heute als Prüfinstanz für die Herkunftssicherung und Rückverfolgung von Eiern aus alternativen Hennenhaltungssystemen, wozu Bio-, Freiland- und Bodenhaltung zählen.

Dem KAT-System sind über 500 Packstellen und Verkaufsstellen sowie ca. 700 Aufzuchtbetriebe mit mehr als 40 Mio. Aufzuchtplätzen und rund 2.500 Legebetriebe mit mehr als 5.800 Ställen angeschlossen. Hinzu kommen ca. 180 Mischfutterbetriebe sowie ca. 200 Unternehmen aus dem Bereich der Nahrungsmittelindustrie.

Hosted in Germany GoBD konform PwC zertifiziert

Können wir Ihnen weiterhelfen?

Kontakt - Infomaterial
Infomaterial anfordern

Sie haben weitere Fragen, die wir Ihnen beantworten sollen? Wir stellen Ihnen Ihr individuelles Informationspaket nach Ihren Anforderungen zusammen.

Kontakt - Online Demo
Online-Demo vereinbaren

Sie möchten mehr über die Software aus der Cloud erfahren? Wir beantworten Ihre Fragen und zeigen Ihnen welche Vorteile aus der Arbeit mit Scopevisio entstehen.

Kontakt - Rückruf
Rückruf anfragen

Sie haben Fragen oder möchten sich einfach beraten lassen? Vereinbaren Sie einen Rückruftermin. Unsere Experten helfen Ihnen gerne persönlich weiter.