Pflegeheime vertrauen auf Scopevisio

Scopevisio als ERP-Lösung bietet neben vielen anderen Funktionen auch eine Cloud-Buchhaltungssoftware, welche neue arbeitsteilige Formen der Zusammenarbeit zwischen externen Partnern und Unternehmen ermöglicht. Viele kleine, aber auch mittelständische österreichische Unternehmen lassen ihre Buchhaltung weiterhin extern abwickeln, was immer wieder zu Problemen führen kann. Die Gepflegt Wohnen-Gruppe hat hier das große Potenzial von Scopevisio erkannt und ist nun zufriedener Anwender der Cloud-Software.

Die Geschäftsführer von Gepflegt Wohnen: Michael Schwölberger, Helmut Puntigam, Aribert Wendzel, MSc (c) Gepflegt Wohnen
Die Geschäftsführer von Gepflegt Wohnen: Michael Schwölberger, Helmut Puntigam, Aribert Wendzel, MSc (c) Gepflegt Wohnen

Pflegeheime der „neuen Art“

Die GEPFLEGT WOHNEN Häuser wurden im Oktober 2009 gegründet und sind aktuell mit sieben Pflegeheimen in der Steiermark vertreten. Mittlerweile beschäftigt GEPFLEGT WOHNEN rund 430 Mitarbeiter*innen, die mit großer Verantwortung rund ca 450 Menschen in einem ganz speziellen Lebensabschnitt pflegen und begleiten. Es handelt sich bei den Häusern um Pflegeheime der „neuen Art“, in denen die Idee des „Pflege-Hotels“ gelebt wird:  Ein Ambiente und eine Dienstleistung wird geboten, die sich an den Wünschen und Bedürfnissen der „Gäste“ orientiert.

Problemstellung und Herausforderungen

Da die Buchhaltung bei uns extern ist, gab es immer wieder Probleme bei der Rechnungskontrolle bzw. bei der Freigabe. Dies betraf auch Kompetenzen und Zuständigkeiten.

Scopevisio als Problemlösung

Scopevisio verfügt über verschiedene Freigabeebenen im Rechnungseingangsbuch (REBU). Somit können wir Zuständigkeiten genau und rasch regeln.
Die Handhabung ist einfach. Das Rechnungseingangsbuch ist KI-unterstützt. Es liest automatisch Rechnungen aus und nimmt automatisch Zuordnungen zu Projekten, Kostenstellen und Sachbearbeitern vor. Die Anzahl der Arbeitsschritte hat sich deutlich vereinfacht. Wir gewinnen dadurch Zeit und können auch unser Zahlungsverhalten verbessern.

Das Projekt und seine Herausforderungen

An dem Projekt arbeiteten – neben den Mitarbeitern von Scopevisio – bei uns die Buchhaltung, die jeweilige Verwaltung in den Gepflegt Wohnen Häusern und die 3 Geschäftsführer. Die Herausforderung lag aus meiner Sicht in der Einrichtung der verschiedenen Firmen und Instanzen, welche doch einiges an Planung und Aufwand bedeutet.

 

Das Interview wurde in dem IT-Fachmagazin „Computerwelt“ veröffentlicht.

Jetzt testen, später entscheiden!
Heben Sie ab in die Cloud

Testen Sie 30 Tage lang kostenlos die Cloud Unternehmenssoftware von Scopevisio. Unverbindlich, ohne jegliche Einschränkungen!

30 Tage kostenlos testen

 

Können wir Ihnen weiterhelfen?

Kontakt - Online Demo
Online-Demo vereinbaren

Sie haben Fragen oder möchten sich einfach beraten lassen? Vereinbaren Sie einen Rückruftermin und unsere Experten helfen Ihnen gerne persönlich weiter.

Kontakt - Rückruf
Rückruf anfragen

Sie möchten mehr über die Software aus der Cloud erfahren? Wir beantworten Ihre Fragen und zeigen Ihnen welche Vorteile aus der Arbeit mit Scopevisio entstehen.