GoBD - Mit Scopevisio GoBD-konform arbeiten

GoBD

Mit Scopevisio GoBD-konform arbeiten

Hosted in Germany GoBD konform PwC zertifiziert

Scopevisio ist GoBD-testiert

Vertrauen und Transparenz

Revisionssichere Archivierung, integrierte Bearbeitungshistorie, ordnungsgemäße Buchhaltung: Mit Scopevisio sind Sie in Sachen GoBD auf der sicheren Seite. Das bestätigt auch die renommierte Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC, die Scopevisio Finanzen regelmäßig zertifiziert.

Verfahrensdokumentation und GoBD

So unterstützt Scopevisio Sie dabei

Wesentlicher Bestandteil der GoBD ist die sogenannte Verfahrensdokumentation. Darin beschreiben Unternehmen, wie sie Dokumente und Belege empfangen, erfassen, verarbeiten, ausgeben und aufbewahren. Scopevisio unterstützt Sie bei der Umsetzung der Verfahrensdokumentation im Arbeitsalltag durch Workflows, die Festlegung von Zuständigkeiten und die Protokollierung aller Bearbeitungsschritte.
Scopevisio ist zertifiziert

Scopevisio ist zertifiziert

Externe Prüfer bestätigen GoBD-Konformität

Scopevisio wird regelmäßig von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) unter die Lupe genommen. Dabei orientiert PwC sich am Prüfungsstandard PS 880 des Instituts der deutschen Wirtschaftsprüfer (IDW). Das Testat bestätigt, dass Anwender mit Scopevisio GoBD-konform arbeiten können. Viel wichtiger aber ist: Scopevisio nimmt Ihnen jede Menge Arbeit beim Thema GoBD ab.
GoBD - Darum geht´s

GoBD

Darum geht´s

Das Kürzel GoBD steht für „Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff“. Im Kern beschäftigen sich die GoBD damit, wie elektronische Geschäftsdokumente erstellt und archiviert werden sollen, damit das Finanzamt sie als Belege für die Ermittlung von Steuern akzeptiert. Dabei sind diverse „Spielregeln“, wie zum Beispiel die Vollständigkeit, Unveränderbarkeit und Nachvollziehbarkeit zu beachten. Mit Hilfe von Scopevisio erfüllen Sie diese Anforderungen „nebenbei“ und ohne Zusatzaufwand.
Scopevisio

Beispiele für GoBD-Anforderungen

… und wie Scopevisio sie erfüllt

Vollständigkeit

Belege werden direkt am Geschäftsvorfall hinterlegt. E-Mails und relevante Dokumente werden mit dem Vorfall verknüpft.

Nachvollziehbarkeit

Alle Bearbeitungen werden lückenlos und übersichtlich in der Software am Beleg protokolliert.

Unveränderbarkeit

Ein einmal hochgeladener Beleg bleibt im Original erhalten und wird mit vollständiger Versionshistorie gespeichert.

Auffindbarkeit

Durch eine schnelle Volltextsuche und Drill-Down-Funktionen können Informationen jederzeit schnell gefunden werden.

Unverlierbarkeit

Berechtigungseinstellungen stellen sicher, dass hochgeladene Dokumente und elektronische Informationen nicht gelöscht werden können.