Gibt den Ton an

Bonn, 9. März 2017
Im Magazin „Digitus“ ist ein ausführliches Interview mit dem Scopevisio-Firmengründer Dr. Jörg Haas im Vorfeld der diesjährigen CeBIT erschienen: „Durch künstliche Intelligenz fahren nicht nur Autos autonom – es lassen sich auch viele betriebliche Abläufe in Unternehmen automatisieren. So arbeitet auch der Bonner Softwarehersteller Scopevisio an neuen Lösungen, die KI-Funktionalität bei der Ausführung automatisierter Workflows einsetzen“.

Zum kompletten Interview

Autor:in Stefan Maron

Digitalisieren Sie noch heute Ihr Unternehmen

Testen Sie die Unternehmenssoftware von Scopevisio kostenlos und unverbindlich. Alle Prozesse in einem System - vernetzt, automatisiert und effizient.