Gemeinsam digital

Die Digitalisierung eröffnet völlig neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit von Steuerberater und Mandant. Noch nie war es so einfach, administrative Aufgaben zu standardisieren und zu automatisieren, um mehr Freiraum für hochwertige Beratungsleistungen zu gewinnen.


Die Win-Win-Situation

Durch effizienten Daten- und Belegaustausch heben Sie die Zusammenarbeit mit Ihrem Mandanten auf ein neues Niveau. Sowohl die Prozess- als auch die Datenqualität steigt. Zeitraubende fehleranfällige und kostenintensive manuelle Tätigkeiten entfallen. Gleichzeitig profitiert der Mandant von der Sicherheit eines GoBD-konformen Systems und einer neuen Dimension seines Berichtswesens.

 


Skalierbare Zusammenarbeit

Ist Ihr Mandant Selbstbucher? Oder hat er die Buchhaltung an Sie übertragen? Scopevisio bietet Lösungen für alle Anforderungen und kann jeden Mandatsvertrag abbilden - egal wie er gestaltet ist.

Digitale Pendelmappe:
Für Mandanten, die ihre Belege digital an ihren Steuerberater übermitteln und sicher aufbewahren wollen.

Belegportal:
Für Mandanten, die ihre Geschäftsprozesse digitalisieren und ihre Buchhaltung mit Hilfe von Scopevisio weitgehend automatisiert vorbereiten wollen. Im Belegportal erstellte und verarbeitete Belege werden vorkontiert über die Schnittstelle DATEVconnect online an die Kanzlei übertragen.

Scopevisio FINANZEN:
Für Mandanten, die ihre Buchhaltung selbst in einer Cloud Buchhaltungssoftware erledigen möchten. Per Klick werden alle erforderlichen Daten und Belege für den Jahresabschluss an die Kanzlei übermittelt.

Das Mandanten-Cockpit

Mit Hilfe des Mandanten-Cockpits haben Sie alle Mandanten im Blick, die mit Scopevisio arbeiten. Dazu melden Sie sich einmalig an (Single-Sign-On) und arbeiten ohne Systembrüche auf einer integrierten Plattform mit Ihren Mandanten zusammen. In Kürze (Herbst 2017) präsentiert Ihnen das Cockpit statistische und finanzwirtschaftliche Daten zu jedem Mandanten aggregiert und grafisch aufbereitet. Mit Hilfe dieser Daten können Sie Ihre Mandanten noch besser und umfassender beraten – in laufenden kaufmännischen Fragen ebenso wie im Rahmen von Expansionsvorhaben oder Umstrukturierungen. Statt viel Aufwand in wenig einträgliche Buchhaltungsdienste zu investieren, können Sie sich auf das konzentrieren, was Ihre eigentliche Berufung ist: die Beratung und laufende Begleitung Ihrer Mandanten als professioneller Partner. Dabei müssen Sie nicht auf Ihre gewohnte Arbeitsumgebung verzichten: Das Mandanten-Cockpit können Sie ergänzend zu Ihrer Kanzleilösung (z.B. von DATEV, Stollfuß u.a.) einsetzen.


Sichern Sie die Zukunftsfähigkeit Ihrer Kanzlei

Ist der Berufsstand des Steuerberaters durch die Digitalisierung gefährdet? Werden uns Roboter in Zukunft beraten? Dieses Szenario erscheint überzogen. Dennoch: Wenn Versicherungsmitarbeiter durch Computer ersetzt werden können, wie jüngst in Japan geschehen, sind auch andere Wissensarbeiter gefährdet. Drehen Sie den Spieß um: Nutzen Sie die Chancen der Digitalisierung statt von Ihr überrollt zu werden.

Wer als Steuerberater zukunftsfähig bleiben will, ist jetzt gefordert, diejenigen Prozesse zu digitalisieren und zu automatisieren, die dafür geeignet sind. In Frage kommen vor allem die administrativen Abläufe. Dadurch gewinnen Sie Zeit für wertvolle Beratungsleistungen und schaffen Freiraum für neue Dienstleistungen, die auf Basis der Digitalisierung überhaupt erst möglich werden.

Für Sie bedeutet das: Weniger Buchhaltung – mehr Beratung.

Lesen Sie dazu auch unsere Ratgeber-Artikel:
Chancen der Digitalisierung für Steuerberater
Steuerberater im Aufbruch?
Steuerberatung 4.0 – Interview mit Steuerberaterin Birgitta Bruder

Kundenstimmen


"Eine partnerschaftliche Kooperation zwischen Steuerberater, Mandant und Löungsanbieter ist die Basis für eine erfolgreiche digitale Transformation im Öko-System Steuerberater und Mandant."

Carsten Schulz, CEO HSP-GRUPPE


"Unsere eigene digitale Transformation bedingt durchgängige digitale Prozesse mit unseren Mandanten. Mit Scopevisio ist genau diese Durchgängigkeit im Bereich der Buchhaltung möglich und eröffnet gleichzeitig neue Beratungsfelder für uns."

Gerald Ahlendorf, GERMANIA Steuerberatungsgesellschaft mbh


"„Die Einbindung der Unternehmenssoftware von Scopevisio in die Software- Komplettlösung Stotax Kanzlei ermöglicht es nun allen unseren Kunden in steuerlich beratenden Berufen, also Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Fachanwälten für Steuerrecht, die Zusammenarbeit mit ihren Mandaten bedarfsgerecht zu gestalten und zu erweitern."

Michael Stollfuß, Geschäftsführender Gesellschafter Stollfuß

Interview mit Dr. Robert Mayr, Vorstandsvorsitzender DATEV eG