Rechnungsmuster

Rechnungsvorlagen und Rechnungsmuster

Rechnungsmuster herunterladen und individualisieren rationalisiert die Rechnungsstellung

Pflichtangaben auf einer Rechnung

Jede Rechnung muss folgende Pflichtangaben enthalten
  1. Name und Anschrift des leistenden Unternehmers
  2. Name und Anschrift des Leistungsempfängers
  3. Steuernummer oder Umsatzsteuer-ID des Rechnungsstellers
  4. Rechnungsdatum
  5. Lieferdatum und/oder Leistungsdatum
  6. Rechnungsnummer
  7. Menge und Art der Produkte oder Umfang und Art der Dienstleistungen
  8. Nettobetrag der Leistung bzw. Lieferung
  9. Steuersatz, Höhe des Steuerbetrages oder Hinweis auf Steuerbefreiung
  10. Sofern vorhanden: Entgeltminderung (Skonto, Rabatt)

Kompetenz signalisieren

Eine Rechnung, die alle steuerlichen und gesetzlichen Vorgaben erfüllt, ist nicht nur für das Finanzamt wichtig, sondern macht auch bei Kunden einen guten Eindruck. Gerade große Firmen prüfen die Rechnungen ihrer Dienstleister und Lieferanten sehr genau und reklamieren jede kleine Ungenauigkeit. Wer seine Rechnungen von vornherein korrekt schreibt, vermeidet Stress und signalisiert Sorgfalt, Kompetenz und Zuverlässigkeit.

Die gesetzlichen Grundlagen zur rechtskonformen Rechnung finden sich in § 14 UStG (Umsatzsteuergesetz) und §§ 31-34 UStDV (Umsatzsteuerdurchführungsverordnung).

Vorlagen individualisieren

Scopevisio bietet verschiedene Rechnungsmuster zum kostenlosen Download an. Anhand einer PDF-Beispielrechnung werden die Pflichtangaben dargestellt, um Unternehmern Anregungen für ihre eigenen Rechnungen zu geben.

Unternehmer, Existenzgründer und Freelancer können ihre Rechnungsdokumente mit den kostenlosen Word- und PDF-Vorlagen einfach erstellen. Werden diese um die eigenen Daten ergänzt und an das Firmendesign angepasst, entsteht eine individuelle Rechnungsvorlage.

Rechnungsmuster für Kleinunternehmer

Rechnungsvorlage mit Ausweis der Umsatzsteuer


Wählen Sie aus den Vorlagen für Word 97-2003 oder Word ab 2010 aus und ergänzen Sie die Vorlage um Ihre Daten – und schon ist die persönliche Vorlage fertig. Die gesetzlichen Grundlagen zur rechtskonformen Rechnung finden sich in § 14 UStG (Umsatzsteuergesetz) und §§ 31-34 UStDV (Umsatzsteuerdurchführungsverordnung).

Rechnungsvorlage für Unternehmer

Rechnungsvorlage ohne Ausweis der Umsatzsteuer (Kleinunternehmerregelung)


Wer eine Rechnung nach den Vorschriften für Kleinunternehmer erstellt, darf (muss aber nicht) auf den Ausweis der Umsatzsteuer auf der Rechnung verzichten. Wer nach dieser Regelung verfährt, muss auf der Rechnung auf seine Befreiung von der Umsatzsteuerpflicht hinweisen. Abgesehen vom Umsatzsteuerausweis bleiben alle anderen Pflichtangaben auf der Rechnung auch für Kleinunternehmer bestehen. Die gesetzlichen Grundlagen zur Kleinunternehmerregelung finden sich in § 19 UStG (Umsatzsteuergesetz).

Rechnungsmuster für Kleinbeträge

Rechnungsvorlage über Kleinbeträge bis 150 €


Auch für Kleinbeträge bis zu einem Gesamtbetrag von 150 € müssen ordentliche Rechnungen ausgestellt werden, um den Vorsteuerabzug für den Rechnungsempfänger zu ermöglichen. Hier kann allerdings auf einige Pflichtangaben verzichtet werden. So benötigt eine Kleinbetragsrechnung nur vier Angaben: Den vollständigen Namen und die Anschrift des Unternehmers, das Ausstellungsdatum, die Menge und Art der gelieferten Gegenstände oder Leistungen und das Entgelt mit dem darauf entfallenden Steuersatz oder dem Hinweis auf eine eventuelle Steuerbereiung. Rechtsgrundlage dafür ist der § 33 UStDV.

Dynamische Rechnungsstellung mit Scopevisio Abrechnung

Sie haben viele Aufträge und keine Zeit, Rechnungen zu schreiben? Mit Scopevisio können Sie ein Angebot oder einen Auftrag mit einem einzigen Mausklick in eine Rechnung überführen. Sind die Vorlagen einmal erstellt, werden sie vom System automatisch ausgefüllt. Natürlich können die Angaben auf jedem Dokument nachkorrigiert werden, falls Sie z. B. dem Kunden abweichend vom Angebot einen Rabatt eingeräumt haben oder eine Teilrechnung stellen möchten.

Sind die Rechnungsvorlagen korrekt, gehören Tippfehler, Zahlendreher und vergessene Pflichtangaben der Vergangenheit an. Die Rechnungen werden professionell und mit minimalem Aufwand erstellt.
Eine voll integrierte Lösung mit weiteren Funktionen wie Produktverwaltung, Auftragsverwaltung und Lieferscheinerstellung finden Sie in der Abrechnungssoftware von Scopevisio. Diese kann durch weitere Anwendungen, wie z. B. eine Finanzbuchhaltung ergänzt werden. Sie können sich einfach anmelden und das System 30 Tage lang kostenlos ausprobieren.

Vorteile von Rechnungsvorlagen

  • Die Vorlagen sind einfach und kostenlos.
  • Die Rechnungen und sonstigen Belege können mit einheitlichem Design erstellt werden.
  • Die Vorlage kann abgeändert und weiterverwendet werden.
  • Tipp- und Rechenfehler werden vermieden, da die Daten nicht jedesmal neu erfasst, sondern wiederverwendet werden.
  • Die Rechnungsstellung wird wesentlich beschleunigt.
  • Mit Scopevisio können die Rechnungen archiviert und weiterverarbeitet werden.

Scopevisio ABRECHNUNG

Erstellen Sie Ihre Rechnungen noch effizienter mit der Online Rechnungssoftware von Scopevisio.

VIDEO-DEMO
JETZT 30 TAGE TESTEN!
Scopevisio ABRECHNUNG