Scopevisio
ABRECHNUNG

Rechnungsvorlagen und Rechnungsmuster

Rechnungsvorlage

Sie wollen eine Rechnung schreiben und suchen Rechnungsvorlagen oder Rechnungsmuster? Um Ihnen Anregungen für Ihre Rechnungsstellung zu bieten, stellen wir Ihnen Beispielrechnungen vor und erläutern Ihnen, wie andere Firmen das Thema angehen. Dabei sollten Sie allerdings die Pflichtangaben beachten, die auf eine Rechnung gehören, damit sie rechtlich Bestand hat.

 

Die Pflichtangaben auf einer Rechnung

Alle Rechnungen, die den Betrag von 150,- Euro brutto überschreiten, müssen gemäß dem Umsatzsteuergesetz folgende Pflichtangaben enthalten:

  1. Name und Anschrift des leistenden Unternehmers

  2. Name und Anschrift des empfangenden Unternehmens

  3. Die Steuernummer oder die Umsatzsteueridentifikationsnummer des leistenden Unternehmers

  4. Ausstellungsdatum (= Rechnungsdatum)

  5. Lieferdatum oder Zeitraum der Leistung

  6. Rechnungsnummer (einmalig vergebene, fortlaufende Nummer)

  7. Menge und Art der gelieferten Produkte oder Umfang und Art der erbrachten Dienstleistungen

  8. Nettobetrag der Leistung und Lieferung

  9. Steuersatz (zum Beispiel 19 % oder 7 % Mehrwertsteuer) sowie Höhe des Steuerbetrages bzw. Hinweis auf Steuerbefreiung

Download der Musterrechnung

Musterrechnung

Rechnungsvorlagen

Rechnungsvorlagen können Sie als Basis nutzen, um Ihr eigenes Rechnungsformular zu gestalten. Fügen Sie Ihr Logo ein, ändern Sie das Dokument nach Ihren Vorstellungen oder gestalten Sie die Vorlage Ihrem Geschäftspapier entsprechend. Hier eine Rechnungsvorlage, die den aktuellen Anforderungen entspricht:

Kostenlose Rechnungsvorlage (Word Dokument)

Eine Vielzahl an Vorlagen findet sich vor allem bei Microsoft Office und Open Office. Wenn Sie eine Vorlage gewählt haben, müssen Sie allerdings noch einmal die Pflichtangaben checken. Fehlende Angaben wie das Lieferdatum oder die Rechnungsnummer sollten Sie ergänzen:

http://office.microsoft.com (Microsoft Office)
http://de.openoffice.org (Open Office)

 

Rechnungsmuster

Nachfolgend zeigen wir zwei Beispielrechnungen aus der Praxis, in denen ebenfalls die Pflichtangaben berücksichtigt wurden. Fakten wie Rechnungsnummer, Ausstellungdatum und Lieferdatum werden häufig gebündelt aufgeführt, manchmal in einem eigenen Info-Kasten. Beliebt sind derartige Info-Kästen als Boxen rechts unter dem Logo oder als horizontale, schmale Boxen, die über die Breite des Textbereiches laufen. In der Regel werden Rechnungspostionen tabellarisch aufgeführt. Das sorgt für mehr Übersichtlichkeit und macht es einfacher, bei eventuellen Rückfragen gleich die nötigen Informationen im Blick zu haben.

Musterrechnung 1
Musterrechnung 2

Scopevisio ABRECHNUNG

Erstellen Sie Ihre Rechnungen noch effizienter mit der Online Rechnungssoftware von Scopevisio.

VIDEO-DEMO

JETZT 30 TAGE TESTEN!

Scopevisio ABRECHNUNG

Über Sabine Jung-Elsen

ist zuständig für die Unternehmenskommunikation.

Neuste Beiträge

ERP-Suite 11.03.2014, 17:55 Uhr

Online-Software - die Vorteile überwiegen 11.03.2014, 17:54 Uhr

Marktsegmentierung 11.03.2014, 17:52 Uhr

Business Software 11.03.2014, 17:51 Uhr

Faktura-Lösungen für den Mittelstand 04.03.2014, 11:41 Uhr

Themen dieses Artikels

Rechnungen Buchhaltung

50.17.162.174200000https://www.scopevisio.com/clientx/edition: business https://www.scopevisio.com/ /ratgeber/faktura/rechnungsmuster_vorlage 2165 erp_business