CeBIT 2016

Lohnt sich ein Besuch der CeBIT auch in diesem Jahr?

5 gute Gründe, warum Sie die CeBIT in diesem Jahr nicht verpassen sollten

Vor drei Jahren hat sich die CeBIT ein neues Image zugelegt und vollständig auf Fachbesucher umgestellt. Heute trägt dieses Konzept Früchte: Die ehemalige Computermesse hat sich zum Event rund um das Thema Digitalisierung gewandelt. Nicht von ungefähr kommt der Untertitel „Global Event for Digital Business“.

Wir nennen Ihnen fünf gute Gründe, warum sich ein Besuch der CeBIT 2016 lohnt:

  1. Zukunftstrends hautnah

Laut Aussage von CeBIT-Chef Oliver Frese ist die CeBIT heute „die weltweit führende Veranstaltung für die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft“.

Mehr als 3.000 Unternehmen werden unzählige neue digitale Möglichkeiten präsentieren. So geballt findet man nirgendwo anders alle Zukunftstrends auf einem Fleck.

Laut Frese wachsen in diesem Jahr alle Stränge der Digitalisierung zusammen: Big Data, Cloud, Mobile, Social Media und Internet of Things – das sind keine Einzelphänomene, sondern Konzepte, die alle gemeinsam auf die Wertschöpfungsketten aller Branchen einwirken.

Konkrete Beispiele gefällig? Klinikmonitore mit Gestensteuerung, Touchdisplays mit 3-D-Inhalten und smarte Gürtelschnallen, die vor übereilten Einkäufen warnen – all das lässt sich auf der CeBIT 2016 live begutachten.

  1. Digitalisierung allerorten

Die Topthemen der diesjährigen CeBIT lauten: Digitalisierung, Digitalisierung, Digitalisierung. Die Messemacher haben deshalb in diesem Jahr erneut das Kunstwort „d!conomy“ zum Messemotto gekürt.

Auch Mittelständler werden sich zunehmend bewusst, dass es sich hier um einen Megatrend handelt. Jetzt gilt es, sich zu informieren und die Chancen der Digitalisierung für das eigene Unternehmen auszuloten – genau das ist auf der CeBIT möglich.

Erster Anlaufpunkt kann der CAMPUS Mittelstand in Halle 5 mit 40 Vorträgen und Diskussionen sein – oder der ERP-Park, ebenfalls in Halle 5, der mit praxisnahen ERP-Showcases aufwartet.

  1. Marktplatz für Unternehmensanwendungen

Als B2B-Messe ist die CeBIT auch ein Forum für Unternehmenssoftware.

CRM, Projektmanagement, Auftragsbearbeitung, Finanzen – für alle Geschäftsbereiche gibt es Lösungen innerhalb und außerhalb der Cloud, die auf der CeBIT präsentiert werden.

Besonders CRM-Anbieter (Halle 4) sind breit vertreten.

Allerdings ist gerade in diesem Jahr auch zu beobachten, dass die Anwendungen mehr und mehr zusammenwachsen und in die Cloud verlagert werden.

Scopevisio ist ein Paradebeispiel für den ganzheitlichen Ansatzmit integrierter Software, die komplett in der Cloud angeboten wird, live zu erleben in Halle 4, Stand C57.

Ccddj_pWwAEYtgu.jpg large

Übrigens rühmt sich die CeBIT, den weltweit breitesten Marktüberblick über Cloud-Anwendungen und -Einsatzmöglichkeiten zu bieten.

  1. Schnellboot trifft Dampfer

Rund 350 Start-ups werden auf der Plattform SCALE11 erwartet, die laut Messe einmal zur führenden Start-up-Veranstaltung werden soll. Ziel ist es, etablierte Firmen wie die Deutsche Bahn oder den Bankenverband mit Newcomern und ihren kreativen Ideen zusammenzubringen.

Für junge Unternehmer bietet sich hier die Chance, andere Mitstreiter zu treffen und neue Kontakte zu knüpfen. Interessante Formate wie der „Founders Fight Club“ und Start-up-Pitches lassen spannende Diskussionen erwarten.

  1. Für jeden etwas

Das Spektrum der CeBIT ist riesig und mit kaum einer anderen Messe vergleichbar. Das stellt sicher, dass für jede Branche, für jedes Thema und jede Unternehmensgröße etwas dabei ist.

Die CeBIT deckt laut Aussage von CeBIT-Chef Frese die Herausforderungen der Digitalisierung „in allen Bereichen von Wirtschaft, öffentlicher Hand und Gesellschaft“ ab.

Besucher haben die Möglichkeit, einmal in ganz neue Themenbereiche hineinzuschnuppern und sich von Zukunftstechnologien begeistern zu lassen.

Fazit: Wer sich beruflich mit Fragen der Digitalisierung beschäftigt, sollte unbedingt nach Hannover fahren. So vielfältig, umfassend und spannend präsentiert sich das Spektrum der digitalen Möglichkeiten an kaum einem anderen Ort.

Nachtrag: Nach der CeBIT ist vor der CeBIT. Hier finden Sie unsere Impressionen von der CeBIT 2016.

CeBIT 2016

Integrierte Cloud Unternehmenssoftware

Scopevisio SUITE

Scopevisio SUITE

Die integrierte Unternehmenssoftware vom Kundenmanagement bis hin zur Finanzbuchhaltung.

Jetzt mehr erfahren!

Slider