office und scopevisio unternehmenssoftware

Office und Scopevisio-Unternehmenssoftware

Praktisches Add-In verbindet das Beste aus beiden Welten

App aus dem Office-Store

Das Bonner Software-Haus Scopevisio hat eine App entwickelt, die Scopevisio-Nutzern ermöglicht, Daten aus der Unternehmenssoftware unmittelbar in Word- oder Excel-Dokumente zu übernehmen. Vorbei die Zeiten, da der Benutzer zwischen zwei Anwendungen hin und her schalten und umständliche Operationen ausführen musste, um Inhalte in seine Office-Dokumente einzufügen.

Heute können Benutzer einfach in der Einfügen-Lasche ihrer Office-Programme auf das Store-Symbol klicken und die kostenlose App laden. Sie integriert sich direkt in die jeweils geöffnete Office-Anwendung. Nachdem man sich angemeldet hat, kann man in Scopevisio mit der ultraschnellen Suchfunktion rasch den gesuchten Inhalt „scopen“ – sei es eine Adresse, ein offener Posten, eine Produktspezifikation oder eine Projektbeschreibung – und diese mit einem einzigen Mausklick in ein Office-Dokument übernehmen.

Die App wird laufend weiter entwickelt und soll in Zukunft auch ermöglichen, direkt aus Word heraus Serienbriefe und Kampagnen unter Verwendung der Daten aus Scopevisio zu versenden. Unter Umständen wird die Funktionalität auch auf Powerpoint erweitert werden.

Komfort ohne Medienbruch

Für Nutzer, die sich lieber in ihrer gewohnten Office-Umgebung aufhalten, als eine Unternehmenssoftware zu bedienen, bedeutet dies eine große Arbeitserleichterung, da sie ohne Medienbruch direkt aus den Microsoft Office-Anwendungen auf die umfangreichen Unternehmensdaten der Scopevisio-Anwendungen zugreifen können – einschließlich Kontaktmanagement, Kampagnen, Produkte, Projekte und Finanzinformationen.

Die ausgewählten Informationen werden ganz einfach an der Cursor-Position in ein geöffnetes Office-Dokument eingefügt.

Slider