Buchhaltungssoftware für Tablet

Buchhaltungssoftware für Tablets

Mobile Buchhaltung in der Cloud

Notebook und Tablets mobilisieren Unternehmer. Bei dienstlichen Fahrten im Zug, bei der Arbeit in der Zweigstelle, auf Reisen im Hotel, in den Ferien sogar am Strand und zu Hause auf der Terrasse – die Daten des Unternehmens können überall eingesehen und bearbeitet werden. Gerade für Existenzgründer sind lange Arbeitszeiten die Regel. Kann auch die Buchhaltung auf mobilen Endgeräten bearbeitet werden?

Flexibilität wissen moderne Unternehmer heute sehr zu schätzen. Also müssen auch Ihre Daten beweglich sein, um auf dem Tablet oder dem Handy sichtbar zu werden. Anwendungen, die sich auf dem PC genauso installieren lassen wie auf den mobilen Geräten, gibt es kaum. Die Lösung findet sich im Internet. Hier wird Speicherplatz angemietet, wo nicht nur die Programme installiert, sondern auch alle anderen unternehmensinternen Daten abgelegt werden können. Diese sogenannten Cloud-Lösungen gibt es auch für Buchhaltungssoftware. Dabei greifen alle autorisierten Nutzer auf die Programminstallation sowie auf die Datenbänke der Buchhaltung zu. Welches Endgerät sie nutzen, ist für die Anwendung unwichtig. Unternehmensinhaber, Mitarbeiter der Buchführung oder sogar der Steuerberater haben Zugang zu identischen Daten.

Bisher sind die Angebote noch begrenzt. User erwarten von den Softwareanwendungen in der Cloud die gewohnte Seriosität sowie umfangreiches Fachwissen, regelmäßige Updates und einen fairen Preis. Hohe Sicherheitsstandards müssen selbstverständlich nachgewiesen werden. In der nächsten Zeit werden auch die bekannten Softwarehersteller diesem Trend folgen. Bis dahin lohnt sich ein genauer Vergleich der Cloud-Buchhaltungen.

Daten in Echtzeit mit Cloud-Buchhaltungssoftware

Scopevisio FINANZEN

Scopevisio FINANZEN

Leistungsstarke Finanzbuchhaltung für kleine Unternehmen und den Mittelstand.

Jetzt 30 Tage kostenlos testen!

Slider