Support Center - Kalender

Scopevisio Cloud Software


Kalender

Der Scopevisio Kalender bietet eine neue Sicht auf zeitgebundene Informationen. Dazu gehören Termine und Arbeitszeiten ebenso wie Fälligkeiten von Debitoren und Kreditoren. Sie können verschiedene Kalenderansichten – Aufgaben, Projekte, Fälligkeiten usw., sowie freigegebene Kalender – ein- oder ausblenden und den Scopevisio-Kalender auch in Outlook öffnen.

-Zeiteinträge mit vielen Meta-Informationen

Von den  Kalendereinträgen aus können Sie mit einem Mausklick in die relevanten Bezugsobjekte – Projekte, Aufgaben usw. – navigieren und von dort aus sämtliche Metadaten anzeigen. Diese Drill-Down-Funktionalität macht den Scopevisio-Kalender zu einem Instrument der Unternehmenssteuerung.

-Zeiteinträge aus Aufgaben, Projekten oder Kontakten heraus erstellen

Über ein Kalender-Icon können Sie Zeiteinträge direkt aus einem Kontakt, einer Aufgabe oder einem Projekt heraus anlegen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Überblick

Oberhalb des Kalenders befindet sich eine Leiste mit Icons. Links können Sie zwischen Monats-, Wochen- und Tagesansicht umschalten, in der Mitte können Sie mithilfe der Pfeiltasten immer einen Monat, eine Woche oder einen Tag vor oder zurück springen, rechts können Sie auf den heutigen Tag zurückschalten.

Links vom Kalender können Sie Ansichten ein- oder ausschalten, indem Sie die jeweiligen Checkboxen abhaken.

Auf diese Weise können Sie sich Aufgaben, Projekte, Offene Posten Debitoren bzw. Kreditoren und Zeiterfassungseinträge anzeigen lassen.

Ein Klick mit der linken Maustaste auf einen Kalendereintrag führt Sie zum zugrunde liegenden Objekt, sei es ein Zeiteintrag, ein Projekt, eine Aufgabe usw.

Auf diese Weise sind mit einem Mausklick alle weiteren Informationen im Zusammenhang mit einem Kalendereintrag zu erreichen.

Zeiteinträge

Ziehen Sie die Maus bei gedrückter linker Maustaste über den Termin-Zeitraum, um diesen zu markieren. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den markierten Bereich oder ein Terminfeld im Kalender und wählen Sie ‚Neuer Eintrag am…‘.

Es öffnet sich das Formular ‚Zeiteintrag‘. Hier können Sie den Termin mit einem Mitarbeiter, einem Kontakt, einem Projekt, einer Aufgabe und einem Auftrag verknüpfen und die Fakturierung der Leistung vorbereiten. Je nachdem, von welcher Stelle im System aus Sie die Zeiterfassung starten, sind Teile des Zeiteintrags, wie z. B. ‚Projekt‘ oder ‚Aufgabe‘, schon vorausgefüllt.

Duplizieren oder teilen Sie Ihre Kalendereinträge über das Kontextmenü der rechten Maustaste durch den Befehl: Paralelliesieren.  Die neu entstandenen Termine können im Kalender beliebig verschoben werden.

Gehört zu: Aktivitäten

 

Online-Demo

Melden Sie sich zu einer Produktpräsentation an.
Jetzt anmelden

Individuelle Schulung

Gerne schulen wir Sie und Ihr Team vor Ort oder online.
Unverbindlich anfragen

 
200000,380052https://www.scopevisio.com/clientx/edition: business https://www.scopevisio.com/ /help/de/projekte/kalender 2656 erp_business