Support Center - Web2Lead Formulare generieren

Scopevisio Cloud Software


Web2Lead Formulare generieren

Konfigurieren Sie mit dem Web2Lead Generator einen HTML-Code, den Sie in Ihre Website einbinden können, um ein individuelles Kontaktformular für Interessenten zu erstellen.

Erhalten Sie Zuschriften über dieses Formular, werden die angegebenen Kontaktdaten automatisch in Ihrem Scopevisio Kontaktmanagement hinterlegt. Bei Bedarf werden auch gleichzeitig eine Verkaufschance und eine Aufgabe angelegt.

Erstellen Sie ein individuelles Kontaktformular

  1. Öffnen Sie den Web2Lead Generator über Systemadministration > Funktionsanbindung > Web2Lead Formulare einrichten. Web2Lead Formulare generieren  zum Formular

 Optionen

  1. Wählen Sie im Drop-Down Menu unter ‚Daten per Form-Post übertragen‘ Ja – dies verhindert, dass bei einigen Browsern eine Fehlermeldung beim Absenden der Daten erscheint.
  2. 'Form-Post-Umleitung auf URL' - Wenn eine URL eingetragen wurde, wird nach Absenden des Formulars die eingegebene URL geöffnet. So können Sie Ihrem Kunden bspw. weitere Informationen anzeigen.
  3. Für die übertragenen Kontaktdaten wird automatisch ein Personenkontakt erstellt.  Über ‚Klassifiziert als‘ können Sie den Kontakt zusätzlich als Interessenten, Lead oder Kunden kennzeichnen lassen.

Benachrichtigungen

  1. Geben Sie über das Plus-Symbol bis zu sechs E-Mail Adressen an, die eine Benachrichtigung bei eingegangener Anfrage über das Kontaktformular erhalten.

Verkaufschance

  1. Wählen Sie im Dropdown Menü ‚Ja‘, wenn Sie eine automatisierte Verkaufschance bei eingegangener Anfrage anlegen lassen möchten.
  2. Wählen Sie Entscheidungszeitpunkt, Wahrscheinlichkeit und Vertriebsbeauftragten die standardmäßig eingetragen werden.

Formular Felder

  1. Über die Tabelle ‚Formular-Felder‘ können Sie das Layout des Kontaktformulars bestimmen.
  2. Die Reihenfolge der Zeilen in der Tabelle kann mit den Buttons [Nach oben] und [Nach unten] verändert werden und spiegelt die Reihenfolge der angezeigten Datenfelder in dem Kontaktformular wider.
  3. Mit [Hinzufügen] können dem Kontaktformular eine weitere Zeilen zu Abfrage von Informationen hinzugefügt werden. Blenden Sie diese mit der Checkbox ‚Sichtbar‘ bei Bedarf aus und sie wird nicht in den HTML Code übernommen.
  4. Die Angaben in der Spalte ‚Name‘ sind zusätzliche Informationen für eine bessere Übersicht und werden nicht im Kontaktformular angezeigt.
  5. Die Angaben in der Spalte ‚Bezeichner‘ werden vor den Datenfeldern im Kontaktformular angezeigt.
  6. In der Spalte ‚Typ‘ können Sie zwischen folgenden Arten wählen:

 

Checkbox

Der Interessent kann über die Checkbox mind. 1 Auswahl treffen. Eine Mehrfachauswahl ist möglich.

Checkbox mit Aufgabe

Der Interessent kann über die Checkbox mind. 1 Auswahl treffen. Eine Mehrfachauswahl ist möglich. Für jede Auswahl wird eine Aufgabe in Scopevisio angelegt.

Text

Der Interessent kann in einem einzeiligen Textfeld unbegrenzt viele Zeichen eingeben.

Textarea

Der Interessent kann in einem mehrzeiligen Textfeld unbegrenzt viele Zeichen eingeben.

Combobox

Der Interessent kann zwischen vorgegebenen Angaben wählen. Geben Sie die Angaben in die Spalte ‚Optionen‘ ein und trennen Sie sie durch ein Komma.

Wenn Sie alle nötigen Angaben gemacht haben, können Sie durch den Link ‚Beispiel-Vorschau‘ ein Test-Kontaktformular in einem Browser öffnen. Dieses verhält sich wie ein Original-Kontaktformular. Füllen Sie die Felder mit Beispieldaten aus, klicken Sie auf [Absenden] und es wird ein Kontakt in Scopevisio, sowie ggfls. eine Aufgabe oder eine Verkaufschance angelegt.

Über den Link ‚Formular kopieren‘ kopieren Sie den Link in Ihre Zwischenablage und können ihn an beliebiger Stelle in Ihre Website einfügen

Gehört zu: Funktionsanbindung

Online-Demo

Melden Sie sich zu einer Produktpräsentation an.
Jetzt anmelden

Individuelle Schulung

Gerne schulen wir Sie und Ihr Team vor Ort oder online.
Unverbindlich anfragen

 
200000,380052https://www.scopevisio.com/clientx/edition: business https://www.scopevisio.com/ /help/de/Vertrieb/Web2Lead 2311 erp_business