Support Center - Zuordnungsregel für Kontoauszüge hinzufügen

Scopevisio Cloud Software


Zuordnungsregel für Kontoauszüge hinzufügen

  1. Vergeben Sie eine Nummer, oder lassen Sie sich eine fortlaufende Nummer vorschlagen.
  2. Vergeben Sie eine Bezeichnung für die neue Regel und falls gewünscht einen Farbcode.
    • Hinweis: Die gewählte Nummer oder der Farbcode haben keinen Einfluss auf die Priorisierung der Regel.
  3. Wählen Sie zunächst, ob eine der nachfolgenden Bedingungen zutrefffen muss, damit die vordefinierte(n) Aktion(en) durchgeführt werden.
  4. Klicken Sie auf den Link 'Neuer Eintrag' um einen Bedingung oder eine Aktion hinzuzufügen.
  5. Definieren Sie beliebig viele Bedinungen die, wenn zutreffend, beliebig viele Aktionen auslösen.
  6. Speichern Sie Ihre neue Regel mit dem Diskettensymbol.

 

Kontierungsregeln: „bereinigter Verwendungszweck“ als Buchungstext

Die Aktion „SVWZ (Verwendungszweckinformationen) als Buchungstext setzen“ in den Kontierungsregeln für MT940 und HBCI erlaubt es, den eigentlichen Verwendungszweck als Buchungstext zu übernehmen. Während die Spalte „Verwendungszweck“ im Kontoauszug seit der Umstellung auf SEPA einen mit Bankinformationen angereicherten Inhalt wiedergibt, enthält die Spalte SVWZ (Verwendungszweckinformationen) den vom Auftraggeber eingegebenen Text, z.B. Rechnungsnummer oder/und Kundennummer.

Gehört zu: Zuordnungsregeln für Kontoauszüge

Online-Demo

Melden Sie sich zu einer Produktpräsentation an.
Jetzt anmelden

Individuelle Schulung

Gerne schulen wir Sie und Ihr Team vor Ort oder online.
Unverbindlich anfragen

 
200000,380052https://www.scopevisio.com/clientx/edition: business https://www.scopevisio.com/ /help/de/Finanzen/Zuordnungsregel_fuer_Kontoauszuege_hinzufuegen 2053 erp_business