Support Center - Überweisungen

Scopevisio Cloud Software


Überweisungen

Über den Menüpunkt Banken > Überweisung und die dahinter liegenden Formulare erstellen Sie Dateien, die Sie z.B. in einem Banking System zur Durchführung der Überweisungen verwenden sollen. Gleichzeitig werden die Zahlungen automatisch gebucht.

Verfahren

Bei der Ausführung von Überweisungen wählen Sie zunächst Offene Posten aus und übernehmen diese in die Zahlungsliste. Anschließend wenden Sie die Zuordnungsregeln auf die Zahlungsliste an und erzeugen die Dateien, die später in einer Banking Software eingelesen werden können.

Wichtig: Achten Sie darauf, dass alle Pflichtangaben zu den Positionen in der Zahlungsliste vorhanden sind, da sonst der Zahllauf nicht ordnungsgemäß ausgeführt wird. Die Pflichtangaben sind:

  • Kontoinhaber
  • Zielbankverbindung
  • Hausbankverbindung
  • Verwendungszweck

Über den Link Personenkonten mit Überzahlungsbeträgen aus der Zahlungsliste entfernen entfernen Sie alle Posten aus der Liste, die negativ sind, z.B. wenn eine vorhandene Gutschrift des Kunden höher ist als der zu zahlende Betrag.

Indikator

Die Fälligkeiten werden über den Indikator Überweisungen angezeigt. Die einzelnen Felder stehen für die unterschiedlichen Zahlungsziele, je nach hinterlegten Zahlungsbedingungen (z.B. mit Skonto 1 und 2).

Der Fälligkeitsindikator agiert in dem Falle wie eine Sanduhr. Die einzelnen Blöcke für die Zahlungsziele nehmen mit fortschreitender Zeit ab.

Voraussetzungen

Um die Funktionalität in vollem Umfang zu nutzen, müssen Sie im System die folgenden Einstellungen anpassen:

  • In Stammdaten > Banken > Hausbanken die Konten Ihrer Hausbanken anlegen und priorisieren.
  • In Stammdaten > Banken > Zahlungsverkehr konfigurieren die Einstellungen für den elektronischen Zahlungsverkehr im Bezug auf Aviserstellung und Verwendungszweck anpassen.

Priorisierung der Hausbanken

Die Überweisungen werden von der Hausbank mit der höchsten Priorität getätigt. Reicht der verfügbare Betrag nicht aus, werden die restlichen Posten von der Hausbank mit der nächsthöheren Priorität überwiesen.

Möchten Sie das nicht, müssen Sie die Hausbanken für die Zahlung sperren. So wird gewährleistet, dass die Überweisungen nur von einer Bank getätigt werden.

Die Hausbanken können in Stammdaten > Banken > Hausbanken anlegen und verwalten gesperrt werden.

Zuordnung der Hausbanken (CpD)

Grundsätzlich wird dem Personenkonto die in den Stammdaten eingetragene Hausbank zugewiesen. In der Zahlungsliste können Sie über das Formular Offene Posten (Klick auf das Infofeld) die Bankverbindung ändern.

Änderungen an der Hausbankzuordnung über die Belegansicht oder nachträglich in den Stammdaten werden nicht berücksichtigt.

Resultat

Nach erfolgreich abgeschlossenem Zahlungslauf erhalten Sie eine .dta Datei zur Verwendung in einer Banking Software, ein PDF mit den Informationen zum Zahlungslauf sowie das Buchungsprotokoll mit den Buchungen, die aus dem Zahllauf resultieren.

 

Online-Demo

Melden Sie sich zu einer Produktpräsentation an.
Jetzt anmelden

Individuelle Schulung

Gerne schulen wir Sie und Ihr Team vor Ort oder online.
Unverbindlich anfragen

 
200000,380052https://www.scopevisio.com/clientx/edition: business https://www.scopevisio.com/ /help/de/Finanzen/Ueberweisungen 915 erp_business