Support Center - Mahnungen erstellen

Scopevisio Cloud Software


Mahnungen erstellen

Für das Generieren der Mahnungen müssen in den Stammdaten die Mahntexte in der Sprache hinterlegt werden, die bei dem jeweiligen Debitor in der Gruppe Steuer, Währung, Sprache im Feld Sprache eingetragen ist.

Wichtig: Wenn bei dem Debitor keine Sprache hinterlegt ist, wird automatisch die Sprache gewählt,die in der Tabelle Mahntexte an erster Stelle steht.

Die Mahnschreiben werden an die im Debitorenstamm hinterlegten Anschriften adressiert. Dabei gilt die folgende Reihenfolge der im Formular Firmenkontakt in Adresse hinterlegten Kategorie: Rechnungsanschrift vor Geschäftsanschrift. Ist für beide Kategorien keine Adresse hinterlegt, erscheint eine Fehlermeldung.

  1. Wählen Sie Menü Forderungen > Mahnungen.
  2. Passen Sie gegebenenfalls die Mahnstufen einzelner Posten an:
    1. Markieren Sie in der Mahnübersicht den oder die Posten, für den Sie die Mahnstufen anpassen wollen, indem Sie die Checkbox in der ersten Tabellenspalte aktivieren.
    2. Klicken Sie auf Mahnstufe heraufsetzen bzw. Mahnstufe herabsetzen.

      Die Mahnstufe für die markierten Posten werden geändert. Der neue Wert wird in der Spalte "Aktuelle Mahnstufe" angezeigt.

  3. Tragen Sie in die Felder Zahlungen berücksichtigt bis und Zahlbar bis die Daten ein, die im Mahnschreiben an den Textmarken eingetragen werden sollen.
    Anmerkung: Die Einstellungen haben keine Auswirkungen auf die Darstellung in der Tabelle. Sie definieren hier die Eintragungen für die Textmarken im Mahnschreiben.
  4. Klicken Sie im Panel Mahnlauf auf Mahnschreiben aktualisieren.
    Die Mahnungen für die markierten Posten werden als ein PDF erzeugt.
    • In der Spalte "Status" erscheint das Symbol Mahnungen erstellen.
    • Für die jeweiligen Posten sind die Buttons inaktiv.
    • Die Schaltfläche Mahnungen erzeugen erhält das Symbol Mahnungen erstellen.
    • Der Button Mahnungen erstellen auf dem Panel ist aktiv.
  5. Öffnen Sie das PDF, indem Sie auf den Button Mahnungen erstellen auf dem Panel klicken.

    Das PDF öffnet sich in einem externen Reader.

  6. Prüfen Sie das PDF. Wenn Sie Korrekturen vornehmen wollen, wiederholen Sie die Schritte 2 und 3.
  7. Wenn alles korrekt ist, klicken Sie im Panel auf Mahnungen bestätigen.

    Der Posten wird im Formular Bestätigte Mahnungen in der Übersicht angezeigt. Über den Link kann das PDF geöffnet werden. In der Mahnübersicht erhält der Posten die nächste Mahnstufe und die Mahnbarkeit wird zurückgesetzt.

Nächstes Thema: Dokumentenlayouts für Mahnungen verwenden

 

Online-Demo

Melden Sie sich zu einer Produktpräsentation an.
Jetzt anmelden

Individuelle Schulung

Gerne schulen wir Sie und Ihr Team vor Ort oder online.
Unverbindlich anfragen

 
200000,380052https://www.scopevisio.com/clientx/edition: business https://www.scopevisio.com/ /help/de/Finanzen/Mahnungen_erstellen 666 erp_business