Support Center - Brutto-Netto-Eingabe des Rechnungsbetrags

Scopevisio Cloud Software


Brutto-Netto-Eingabe des Rechnungsbetrags

In der Buchungsmaske können Sie über den Optionsbutton zwischen Brutto- oder Nettoeingabe des Rechnungsbetrags wählen. Die Standardeinstellung ist die Bruttoeingabe.

Bruttobuchung

Bei der Bruttobuchung wählen Sie in der Auswahlliste Brutto und geben den Gesamtbetrag inkl. Steuer an. Der Steuerbetrag wird dann automatisch herausgezogen und auf die Steuerkonten gebucht.

Nettobuchung

Bei der Nettobuchung setzen Sie den Wert in der Auswahlliste Netto und geben den Nettobetrag ohne Steuer ein. Der Steuerbetrag wird dann automatisch ermittelt, hinzugerechnet und auf die Konten gebucht. Im Buchungsstapel wird der Bruttobetrag angezeigt.

Automatische Steuerbuchung

Für den Fall, dass ein Steuerschlüssel bei der Erfassung des Geschäftsfalles hinterlegt wird, erfolgt eine automatische Buchung der Steuer auf die Konten, die in der Steuermatrix hinterlegt sind.

Berechnung und Buchung

Grundlage der Berechnung und Buchung der Steuer ist der Steuerschlüssel, wie er in der Steuermatrix hinterlegt und mit einem Steuersatz und Steuerkonten verknüpft ist.

Die Berechnung der Steuer erfolgt dabei nach den folgenden Formeln:

  • Nettobuchung

    Steuerbetrag = Nettobetrag * Steuerschlüssel zugeordneter Steuersatz / 100

  • Bruttobuchung

    Steuerbetrag = Bruttobetrag - ( Bruttobetrag * 100 / ( 100 + Steuerschlüssel zugeordneter Steuersatz ) )

Die Buchung erfolgt auf die in der Steuermatrix hinterlegten Konten.

Steuerschlüssel im Kontenplan

Im Kontenplan können Sie den Konten einen Steuerschlüssel zuweisen. Wenn Sie das Konto in der Buchungsmaske eintragen, wird das Feld Steuerschlüssel mit dem dort hinterlegten Steuerschlüssel vorbelegt.

Anmerkung: Sofern Sie einen von uns angebotenen Standardkontenrahmen gewählt haben, sind die gängigen Vorbelegungen enthalten.

Sie können in der Buchungsmaske den zugeordneten Steuerschlüssel ändern. Voraussetzung ist, dass für das Konto im Kontenplan der Steuerschlüssel als änderbar gekennzeichnet ist.

Um zu erreichen, dass bei der Eingabe eines Kontos in der Buchungsmaske der Steuerschlüssel manuell eingegeben werden kann, deaktivieren Sie im Formular Sachkonto die Checkbox Fester Steuerschlüssel und lassen das Feld Steuerschlüssel leer.

 

Online-Demo

Melden Sie sich zu einer Produktpräsentation an.
Jetzt anmelden

Individuelle Schulung

Gerne schulen wir Sie und Ihr Team vor Ort oder online.
Unverbindlich anfragen

 
200000,380052https://www.scopevisio.com/clientx/edition: business https://www.scopevisio.com/ /help/de/Finanzen/Brutto-Netto-Eingabe_des_Rechnungsbetrags 515 erp_business