Support Center - Automatische Steuerbuchung

Scopevisio Cloud Software


Automatische Steuerbuchung

Die in der Steuermatrix hinterlegte Kombination aus Steuerschlüssel, Steuersatz und Steuerkonten ist maßgeblich für die automatische Berechnung und Buchung der Steuern.

Voraussetzung für die automatische Buchung

Die Steuer wird beim Erfassen eines Geschäftsfalles automatisch berechnet und gebucht, wenn die folgenden beiden Voraussetzungen erfüllt sind:

  1. Sie haben in der Steuermatrix einen Steuerschlüssel in Kombination mit Steuersatz und Steuerkonten hinterlegt.
  2. Sie haben den Erlös- bzw. Kostenkonten im Kontenplan einen Steuerschlüssel zugewiesen bzw. die Checkbox Automatische Steuerbuchung Steuerschlüssel änderbar aktiviert.

Wenn Sie einen Geschäftsfall erfassen können Sie zwischen der Bruttomethode und der Nettomethode wählen.

Anmerkung: Wenn Sie im Kontenplan eine Kombination aus Steuerkennzeichen und Steuerschlüssel angeben, muss dieselbe Kombination auch in der Steuermatrix vorhanden sein, damit die automatische Buchung vom System durchgeführt werden kann.

 

Online-Demo

Melden Sie sich zu einer Produktpräsentation an.
Jetzt anmelden

Individuelle Schulung

Gerne schulen wir Sie und Ihr Team vor Ort oder online.
Unverbindlich anfragen

 
200000,380052https://www.scopevisio.com/clientx/edition: business https://www.scopevisio.com/ /help/de/Finanzen/Automatische_Steuerbuchung 776 erp_business