Support Center - Aktivitätenjournal

Scopevisio Cloud Software


Aktivitätenjournal

Das Aktivitätenjournal zeigt Ihnen Aktivitäten in Scopevisio an. Sie können die Ansicht durch verschiedene Filter einschränken, unterschiedliche Aktivitätenprofile anlegen und Benachrichtigungen einstellen. Wie das funktioniert, wird im Folgenden erklärt.
Nutzen Sie auch unser Servicedokument „Benachrichtigungen und Aktivitäten“.
 

Nutzen Sie das Aktivitätenjournal

Um auf die Informationen zu filtern, die für Sie von Interesse sind, nutzen Sie die Geschäftsobjekte Aktivitätenjournal anzeigen für... und  Aktivitätenjournal einschränken auf...

Aktivitätenjournal anzeigen für...

Unter diesem Geschäftsobjekt können Sie angeben, welche Ereignistypen und Status Sie sehen möchten. Wenn Sie auf den Link Ereignisse klicken oder das Filtersymbol anwählen, können Sie bestimmte Ereignisse auswählen. Haben Sie alle Ereignisse ausgewählt (Link Ereignisse > Klick auf Ereignis ganz oben), dann können Sie anschließend durch Klick auf die einzelnen Ereignistypen und Statusänderungen die Anzeige eingrenzen.

Aktivitätenjournal einschränken auf...

Auch dieses Geschäftsobjekt ermöglicht Ihnen, die Ansicht der Aktivitäten einzuschränken. Als Vertriebler können Sie z. B. die Kontaktrollen Lead und Interessent, als Buchhalter die Kontaktrollen Debitor und Kreditor auswählen. Sinngemäß gilt das Gleiche für die Belegart, die Projektkategorie, das Produkt oder die Regionen.

Einrichtung der Scoper

Nachdem Sie Ihre Suche nach Ihren Wünschen verfeinert haben, können Sie Links oben, im Geschäftsobjekt Aktivitätenjournal, Aktivitätenjournal-Profile anlegen. Einige Profile sind bereits vordefiniert. Um ein eigenes, von Ihnen gefiltertes Profil zu speichern, klicken Sie auf das Arbeitslistensymbol. Wenn Sie dies tun, werden Sie gefragt, welchen Namen Sie dem „Scoper“ geben möchten. Vergeben Sie einen Namen. Sie finden Ihre Scoper im Menü unter Arbeitsplatz  > Meine Scoper.

Benachrichtigungen

In dem Geschäftsobjekt können Sie Benachrichtigungen einstellen. Benachrichtigungen können per E-Mail oder per Slack an Sie und/oder andere registrierte Benutzer gesandt werden. Auch der Rhythmus des Versands kann eingestellt werden. Über das Arbeitslistensymbol  können Sie verschiedene Nachrichtenprofile speichern. Auf diese Weise können Sie auch hier immer genau die Benachrichtigungen einstellen, die im vorliegenden Fall für die gegebenen Personen von Interesse sind. Die hier hinterlegten Nachrichtenprofile werden im Formular Benachrichtigungen angezeigt, das Sie unter dem Link Benachrichtigungen verwalten erreichen.

Benachrichtigung per Slack

Slack ist ein beliebtes Chat Tool für die Teamkommunikation in Unternehmen. In Scopevisio können Sie Slack anbinden und dadurch ermöglichen, dass Benachrichtigungen über Slack versendet werden. Sie können diese Benachrichtigungen in einen oder mehrere Slack-Kanäle und an einen oder mehreren Slack-Benutzer posten. Wählen Sie Global > Systemadministration > Funktionsanbindung / Kommunikationsdienste verwalten.

Dies öffnet das Formular Kommunikation, in dem Sie Slack-Benachrichtigungen einrichten können. Fullen Sie nun die notwendigen Angaben aus

  1. Ihre Slack-Admin-URL erfragen Sie bei Ihrem Administrator.
  2. Slack-Channel(s) sind die Adressaten der Benachrichtigungen. Einzelpersonen werden mit @SlackBenutzername und Kanäle mit #ChannelName, jeweils durch Komma getrennt, eingegeben.
  3. Als Präfix und / oder Suffix können Sie optional Einleitungs- und Schlusstexte angeben.
  4.  Aktivieren oder deaktivieren Sie die Slack-Nachricht

 

Benachrichtigungen verwalten

Im Formular unter Systemadministration > Benachrichtigungen verwalte können Sie folgendes sehen bzw. tun:

  • Oben wird die Zahl Ihrer Nachrichtenprofile angezeigt.
  • Im Geschäftsobjekt Standard-Nachrichtenprofile konfigurieren und aktivieren können Sie folgendermaßen ein Profil erstellen:
    • Sie geben unter Nachrichten-Trigger ein, welches Ereignis die Benachrichtigung auslösen soll.
    • Sie geben an, ob Sie per E-Mail und/oder Slack benachrichtigt werden möchten.
    • Auch den Versandrhythmus und den Adressaten hinterlegen Sie.
    • Wenn Sie die Benachrichtigung aktivieren möchten, setzen Sie ein Häkchen unter Aktiviert und wenn Sie auch über Ihre eigenen Aktivitäten benachrichtigt werden möchten, haken Sie Eigenbenachrichtigungen an.
    •  Durch Rechtsklick auf den Tabellenkopf können Sie wie gewohnt weitere Spalten einblenden oder vorhandene verbergen.
  • Die individuell erstellten Nachrichtenprofile sind die, die Sie im Aktivitätenjournal eingestellt haben.
  • Sie können auch Nachrichten über einzelne Kontakte, Projekte oder Aufgaben einstellen.

 

Die Randspalte Aktivitäten

Rechts neben Ihrem Scopevisio-Formular finden Sie die Randspalte Aktivitäten vor. Wenn Sie diese durch einen Mausklick erweitern („aufklappen“), werden Aktivitäten angezeigt, die einen Bezug zu dem ausgewählten Objekt haben. An einem Beispiel wird das klarer: Öffnen Sie den Kontakt Ansell Adams und klicken Sie auf die Randspalte Aktivitäten.  Es wird angezeigt, dass Sie Ansell Adams zu einem Lead konvertiert haben. Dies ist also eine weitere Möglichkeit, direkt in der Anwendung über Aktivitäten informiert zu werden, die einen Bezug zum aktuell geöffneten Objekt (Kontakt, Aufgabe, Projekt) haben.

Gehört zu: Aktivitäten

Online-Demo

Melden Sie sich zu einer Produktpräsentation an.
Jetzt anmelden

Individuelle Schulung

Gerne schulen wir Sie und Ihr Team vor Ort oder online.
Unverbindlich anfragen

 
200000,380052https://www.scopevisio.com/clientx/edition: business https://www.scopevisio.com/ /help/de/CRM/Ereignisse 1029 erp_business