Support Center - Aufgabe erstellen

Scopevisio Cloud Software


Aufgabe erstellen

  1. Wählen Sie im Menü Aktivitäten > Aufgaben Aufgabe erstellen  zum Formular
  2. Klicken Sie auf [Hinzufügen].
  3. Definieren Sie die Details der Aufgabe:
    1. Tragen Sie eine Bezeichnung ein (Pflichtangabe) und fügen Sie ggf. im Feld Notiz weitere Erläuterungen hinzu.
    2. Das Startdatum ist zunächst das Erstelldatum der Aufgabe, kann aber angepasst werden.
    3. Wählen Sie, falls vorhanden, einen verknüpften Kontakt, eine Kontaktrolle, ein Projekt oder einen Beleg aus, um die Aufgabe näher zu definieren.
    4. Schlagwörter helfen Ihnen, die Aufgabe einfach über die Eingabe des entsprechenden Schlagwortes in das Scopen Feld zu finden.
    5. Bestimmen Sie Status und Priorität der Aufgabe und tragen Sie ein Fälligkeitsdatum ein.

 

Hinweis: Aufgaben, die einem Projekt zugeordnet sind, erhalten die Berechtigung des Projekts. Das heißt, ist ein Projekt privat bzw. nur für eine bestimmte Benutzergruppe freigegeben, können auch nur diese Benutzer die zum Projekt gehörigen Aufgaben sehen.

Tätigkeiten

Mithilfe des Geschäftsobjekts Tätigkeiten unterteilen Sie die Aufgabe in beliebig viele Teilabschnitte. Über den Button [Hinzufügen] fügen Sie der Tabelle Spalten hinzu, in denen Sie die Tätigkeiten näher definieren können. Über das Dropdown Menü in der Spalte Status können Sie bestimmen, ob die Tätigkeit als anstehend, begonnen oder erledigt zu klassifizieren ist. Davon abhängig erhalten Sie in der Aufgabenübersicht (in den Spalten unter Allgemeine Daten  bspw. #Tätigkeiten) eine Fortschrittsanzeige.

Über die Pfeilbuttons können Sie die Reihenfolge der Tätigkeiten verändern und so Prioritäten festlegen.

Hat sich der Umfang oder die Gewichtung einer Tätigkeit so erhöht, so dass aus dieser eine eigenständige Aufgabe erstellt werden soll, können Sie dies mit dem entsprechenden Button unterhalb der Tabelle durchführen. Die Tätigkeit wird aus der Tabelle entfernt und erscheint als Aufgabe in der Aufgabenübersicht.

Ein Fälligkeitsdatum kann für jede Tätigkeit individuell eingestellt werden. Beim Hinzufügen erbt die Tätigkeit zunächst das Fälligkeitsdatum der Aufgabe.

E-Mails

Hinterlegen Sie E-Mails, die Sie an Scopevisio weitergeleitet haben in der Aufgabenübersicht, um diese dauerhaft in Verbindung zu bringen. Ihre Mitarbeiter haben so alle nötigen Informationen in einem Formular zur Verfügung.

Leiten Sie die entsprechende E-Mail wie gewohnt an Ihre persönliche Scopevisio E-Mail Adresse weiter. Die E-Mail wird dann unter dem Aktivitäten > Eingehende E-Mails in der Übersicht angezeigt. Wählen Sie die E-Mail aus, die Sie verknüpfen möchten, klicken Sie auf [Aufgabe zuordnen] und wählen Sie die zu verknüpfende Aufgabe aus.

Dokumente (nur in Verbindung mit einer Scopevisio TEAMWORK Lizenz)

Fügen Sie benötigte Dokumente der Aufgabe hinzu. Laden Sie diese über den Upload Button hoch (die Datei wird dann in TEAMWORK mit einem entsprechenden Bezug hinterlegt).

Online-Demo

Melden Sie sich zu einer Produktpräsentation an.
Jetzt anmelden

Individuelle Schulung

Gerne schulen wir Sie und Ihr Team vor Ort oder online.
Unverbindlich anfragen

 
200000,380052https://www.scopevisio.com/clientx/edition: business https://www.scopevisio.com/ /help/de/CRM/Aufgabe_erstellen 1022 erp_business