Support Center - 5.3.2. Tabellenfilter anwenden

Scopevisio Cloud Software


Tabellenfilter anwenden

Mit dem Tabellenfilter können Sie große Tabellen nach bestimmten Werten filtern und so die Ansicht einschränken.
Der Tabellenfilter wird immer auf alle angezeigten Tabellenspalten angewendet. Sie können den Filter auch nur auf eine einzelne oder bestimmte Tabellenspalten anwenden, indem Sie diese zuvor markieren.
  1. Klicken Sie neben der Tabelle auf das Lupensymbol 5.3.2. Tabellenfilter anwenden oder drücken Sie Strg+F. Über den Pluszeichen-Button 5.3.2. Tabellenfilter anwenden erweitern Sie den Tabellenfilter, so dass Sie individuell in einzelnen Spalten filtern können.

    Der Tabellenfilter wird eingeblendet.

  2. Geben Sie den Begriff ein, nach dem die Tabelle - bzw. die Tabellenspalten bei erweitertem Filter - gefiltert werden soll.

    Sie haben die folgenden Möglichkeiten, den Filter zu verfeinern:

Option

Beschreibung

Wildcard (*)

Das Zeichen "*" findet eine beliebige Zeichenkombination.

"Ab*" findet "Abschreibung" oder "Absichtserklärung".

"*ung" findet "Steuerung" oder "Besoldung". „5*“ findet den Postleitzahlenbereich 5, d. h alle Postleitzahlen zwischen 50000 und 59999.

Zahlen

Werden mit Komma eingegeben (3,5).

Zahlenbereiche

45 - 90 oder 90 - 45 findet alle Zahlen zwischen 45 und 90 inkl. beider Werte.

Wichtig: Die von-bis Suche funktioniert nur, wenn vor und hinter dem Bindestrich, der zwischen dem "von" und dem "bis" Wert Steht ein Leerzeichen steht. WertA_-_WertB.

Einschränkung: Die Bereichssuche gilt nur für numerische Werte. Postleitzahlen und Belegnummern zum Beispiel sind als Zeichenketten gespeichert und können nicht über die Bereichssuche gefiltert werden.

Datum

Die Datumssuche funktioniert wie die Zahlensuche, jedoch mit Punkt als Trennzeichen. Möglich sind "26.6.94" "27.05.2005".

Datumsbereich

Das Datum kann kurz oder lang geschrieben und der Bindestrich mit oder ohne Leerzeichen angegeben werden: „1.4.15-6.4.15“ funktioniert ebenso wie 01.4.2015 – 06.04.2015“. Außerdem werden in Datumsfeldern auch voreingestellte Filteroptionen angeboten (Letzte 4 Wochen, letzte 7 Tage, heute, nächste 7 Tage, nächste 4 Wochen, Datumseingabe)

Wörtliche Suche

Wenn Sie den Suchbegriff in Anführungszeichen setzen, wird nur sein wörtliches Vorkommen gefunden. "2008-00050" findet keinen Zahlenbereich sondern eine Belegnummer.

Suche nach leerem Inhalt

Bei Textfeldern geben Sie oberhalb der Spalte in den Spaltenfilter die Zeichen !* oder <leer> ein. Bei Auswahlfeldern wählen Sie die Checkbox <leer> aus. Wenn Sie dies tun, werden alle Tabellenzeilen angezeigt, die in der betreffenden Spalte nichts enthalten.

Suche nach irgendeinem Inhalt

Geben Sie in den Spaltenfilter ein Sternchen * ein. Wenn Sie dies tun, werden alle Tabellenzeilen angezeigt, die in der betreffenden Spalte irgendeinen Inhalt aufweisen.

  1. Drücken Sie die Eingabetaste.

    Die Tabelle zeigt die Werte gemäß Filtereinstellung an.

 

Online-Demo

Melden Sie sich zu einer Produktpräsentation an.
Jetzt anmelden

Individuelle Schulung

Gerne schulen wir Sie und Ihr Team vor Ort oder online.
Unverbindlich anfragen

 
200000,380052https://www.scopevisio.com/clientx/edition: business https://www.scopevisio.com/ /help/de/Allgemein/Tabellenfilter_anwenden 1283 erp_business