Support Center - Profile und Rechte der Benutzer verwalten

Scopevisio Cloud Software


Profile und Rechte der Benutzer verwalten

Über den Menüpunkt 'Profile und Rechte der Benutzer verwalten' können Sie die Berechtigungen innerhalb der aktuellen Instanz definieren.

Profile und Anwendungen

Über die Profile werden Lese- und Bearbeitungsrechte innerhalb der Anwendung zu Profilen zusammengefasst. Die Namen der Profile zeigen an, welche Berechtigungen mit Ihnen verbunden sind. Mit einem Doppelklick auf den Tabelleneintrag öffnen Sie das Profil und können sehen, welche Funktionen mit diesem Profil freigeschaltet bzw. abgeschaltet werden können. So können Sie beispielsweise über das standardmäßig vergebene Profil CRM - Alle Rechte den Zugriff der Mitbenutzer auf alle Angebote entfernen.

Sie können jedes Profil beliebig oft kopieren und in jedem einzelnen unterschiedliche Lese- und Schreibrechte auf die einzelnen Funktionen hinterlegen. Die so erstellten Profile können Sie dann den einzelnen Mitarbeitern zuweisen und so detailliert die Berechtigungen verteilen.

Ein Profil definieren

Definieren Sie ein Benutzerprofil inkl. der zugehörigen Zugriffsrechte.

  1. Klicken Sie auf [Hinzufügen].
  2. Geben Sie in Bezeichnung den Namen des neuen Profils ein - bspw. Kontaktmanagement für Vertrieb.
  3. Bestimmen Sie über das Drop Down Menü die übergeordnete Anwendung für das neue Profil.
  4. Legen Sie in der Tabelle, welches Rechte die Benutzer erhalten sollen, denen Sie das Profil zuweisen möchten.
    1. Klicken Sie in der Spalte Anzeigen auf das Icon, wenn für die Transaktion/das Formular Leserechte gelten sollen.
    2. Klicken Sie in der Spalte Bearbeiten auf das Icon, wenn für die Transaktion/das Formular Bearbeitungsrechte gelten sollen. Über die Checkbox im Tabellenkopf können Sie automatisch alle Rechte aktivieren.
    3. Anmerkung: Das Recht "Bearbeiten" schließt das Recht "Anzeigen" ein.
  5. Sichern Sie Ihre Eingaben und schließen Sie das Formular.
  6. Das Profil kann jetzt Benutzern zugewiesen werden.

Tipp: Duplizieren Sie ein vorhandenes Profil und verwenden Sie es als Vorlage für ein neues. Diese Vorgehensweise bietet sich an, wenn Sie ein bestehendes Profil nur punktuell verändern möchten. Markieren Sie in der Übersicht das Profil, das Sie duplizieren wollen und klicken Sie auf Duplizieren.

Benutzern das Profil zuweisen

  1. Wählen Sie Menü > Systemadministration > Benutzerverwaltung > Benutzer verwalten
  2. Markieren Sie in der Benutzerübersicht den Benutzer mit einem Klick, dem Sie ein neues Profil zuweisen möchten.
  3. Klicken Sie auf [Bearbeiten].
  4. Klicken Sie in der Gruppe Benutzerprofile auf [Hinzufügen].
    1. Bestimmen Sie über die Auswahlhilfe die Anwendung, die dem Benutzer zugeordnet werden soll.
    2. Bestimmen Sie über die Auswahlhilfe das Profil, das der Benutzer in der Firma erhalten soll.
    3. Bestimmen Sie über die Auswahlhilfe die Gesellschaft, in der das Recht gelten soll.
  5. Nachdem Sie Ihre Eingaben gespeichert haben, sind die Änderungen sofort wirksam und der Benutzer erhält sofort die neuen erweiterten oder eingeschränkten Rechte.

Änderungshistorie

Änderungen an Benutzerprofilen und an Benutzerzuweisungen werden in einer separaten Tabelle festgehalten. Folgende Aktionen werden protokolliert: Anlegen, Ändern und Löschen von Benutzerprofilen sowie das Zuweisen und die Zuweisung wieder aufheben eines Profils.

Die Änderungshistorie können Sie unter dem Button Weitere Aktionen aufrufen.


 

Online-Demo

Melden Sie sich zu einer Produktpräsentation an.
Jetzt anmelden

Individuelle Schulung

Gerne schulen wir Sie und Ihr Team vor Ort oder online.
Unverbindlich anfragen

 
200000,380052https://www.scopevisio.com/clientx/edition: business https://www.scopevisio.com/ /help/de/Allgemein/Benutzerprofile 1120 erp_business