Support Center - 6. Produkte

Scopevisio Cloud Software


Produkte

Verwalten Sie bequem Ihren Produktkatalog. Sie können sowohl Produkte als auch Dienstleistungen hinterlegen. Des Weiteren können Sie Produktgruppen anlegen und kundenspezifische Preise bei den Produkten hinterlegen. Für die Produktgruppen werden automatisch Erlöskonten angelegt.
 

Unterschiedliche Standardkonten für Produkte und Dienstleistungen

Abhängig von der Produktart können unterschiedliche Standardkonten für Produkte und Dienstleistungen gesetzt werden. Die Produktart „Vertrag“ wird wie „Produkt“ behandelt. Um die Standardkonten zu bearbeiten oder eigene zu hinterlegen folgen Sie dem Link „Standards bearbeiten“ im Geschäftsdokument „Erlöskonten“ eines Artikels.

 

Übersicht

In der Tabelle werden alle angelegten Produkte aufgelistet.

Über die Kontrollelemente können Sie neue Produkte hinzufügen, bestehende Daten bearbeiten und Produkte aus dem Katalog entfernen. Zusätzlich können Sie Produkte sperren und entsperren. Gesperrte Produkte stehen für die Verwendung in neu erstellten Verkaufsdokumenten nicht mehr zur Verfügung.
In alten Verkaufsdokumenten und der Produktverwendung sind gesperrte Produkte jedoch noch sichtbar; ebenso bleiben sie in Statistiken erhalten.

Produktdetails

Zu jedem Produkt/jeder Dienstleistungseinheit (z.B. Arbeitsstunden) können Sie eine Bezeichnung, den Steuersatz, die Einheit und den Netto- oder Bruttopreis angeben. Dem Produkt wird automatisch eine Produktnummer zugewiesen, die Sie aber auch manuell festlegen können.

Für jedes Produkt können Sie eine Produktbeschreibung hinterlegen.

Im Rahmen der Produktdetails können Sie kundenspezifische Preise angeben.

Produktexport

Es können entweder alle Produkte oder eine Auswahl der Produkte exportiert werden. Über die Auswahlliste Exportfilter können Sie eine entsprechende Auswahl vornehmen.

Spalten können nicht verändert werden.

Produktgruppen

Um Ihren Produktkatalog übersichtlicher zu gestalten, können Sie Produktgruppen definieren. Produktgruppen können wiederum Teil von Produktgruppen sein.

Den einzelnen Produktgruppen werden Erlöskonten zugewiesen.

Kundenspezifische Produktpreise

Definieren Sie in den Preisgruppen verschiedene Preisgruppen für Einzelpreise. Diese Preisgruppen können Sie direkt einem Kunden (Debitor) zuordnen, so dass er immer die Preise dieser Preisgruppe erhält.

Sie können Preise mit bis zu 6 Nachkommastellen angeben. Bestimmen Sie die Anzahl angezeigter Nachkommastellen unter Global > Stammdaten > Abrechnung > Abrechnungseinstellungen bearbeiten.

 

Online-Demo

Melden Sie sich zu einer Produktpräsentation an.
Jetzt anmelden

Individuelle Schulung

Gerne schulen wir Sie und Ihr Team vor Ort oder online.
Unverbindlich anfragen

 
200000,380052https://www.scopevisio.com/clientx/edition: business https://www.scopevisio.com/ /help/de/Abrechnung/Produkte 1206 erp_business