Jetzt 30 Tage kostenlos testen!

Ihre Testversion läuft automatisch aus.
Keine Kündigung erforderlich!

ELSTER-Übermittlung mit Zertifikat

Sind Sie auch umsatzsteuerpflichtig?
Ab 01.01.2013 kommt eine Änderung auf Sie zu!

Aufgrund einer gesetzlichen Änderung werden nicht authentifizierte Steueranmeldungen von Ihrem Finanzamt ab dem neuen Jahr abgelehnt. Das bayerische Finanzamt hat zur neuen Gesetzeslage ein Merkblatt herausgegeben.

Das bedeutet für Sie:
Sie können Ihre Umsatzsteuer-Voranmeldung nicht wie gewohnt abgeben.

 

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Mit Scopevisio sind Sie auf der sicheren Seite
  • ELSTER mit Zertifikat übermitteln
  • Einfach und ohne weitere Kosten
Sie haben noch Fragen zum Thema ELSTER? Wir helfen Ihnen gerne weiter unter moc.oisivepocs@retsle

 

Elster Zertifikat


Was müssen Sie tun, um weiterhin Ihre Steueranmeldungen übermitteln zu können?

Besuchen Sie das Internetportal der Finanzverwaltung ElsterOnline (www.elsteronline.de/eportal) und beantragen Sie rechtzeitig eine Zertifizierung. Beachten Sie dabei, dass der Prozess bis zu zwei Wochen in Anspruch nehmen kann. Wer sich früher kümmert, spart sich später den Stress!

 

Elster Übertragung

So geht’s:

Fordern Sie das ab 2013 verlangte Zertifikat zur Übermittlung von Steueranmeldungen im Internetportal ElsterOnline www.elsteronline.de/eportal an.

Klicken Sie auf „Registrierung“.

Es werden auf Elster-Online drei unterschiedliche Zertifikate angeboten, die sich im Funktionsumfang und dem Preis unterscheiden.
Um ab 2013 mit Scopevisio Steueranmeldungen übermitteln zu können, müssen Sie das kostenfreie ELSTERBasis-Zertifikat verwenden.

Klicken Sie unterhalb der Spalte ELSTERBasis auf „Infos und Registrierung“.

Im sich öffnenden Info-Bereich erscheint der Button „Zur Registrierung“. Klicken Sie ihn an und führen Sie die Schritte der Registrierung aus.

Elster-Online
(ELSTER Basis Zertifikat, Screenshot Elster-Online)

 

Elster verschlüsselt

Persönliches oder Organisationszertifikat?

Welches Zertifikat ist das richtige für mich?

Als Unternehmer können Sie eine Registrierung für ein nicht-persönliches Zertifikat (Organisationszertifikat) durchführen. Im Gegensatz zu den persönlichen Zertifikaten sind sie nicht an einzelne Personen, sondern an eine steuerrechtliche Organisation (Firma, Gesellschaft, Verein) gebunden. Organisationszertifikate können zur Datenübermittlung an Mitarbeiter der Firma weitergegeben werden. Unser Rat: Achten Sie darauf, dass die Weitergabe protokolliert wird und nur an vertrauenswürdige Personen erfolgt.

Ob für Sie das persönliche oder das Organisationszertifikat besser geeignet ist, hängt von Ihren innerbetrieblichen Verwaltungsprozessen ab. Überlegen Sie sich in Ruhe, welches Zertifikat Sie verwenden möchten.

Wohin mit dem Software-Zertifikat?

Das Software-Zertifikat kann auf unterschiedlichsten Speichermedien (z. B. auf der Festplatte, einer CD oder einem USB-Stick) abgelegt und beliebig oft kopiert werden. Bei der Übertragung der Steueranmeldung mit Scopevisio, müssen Sie den Speicherort Ihres Zertifikats angeben.

Wie sollte die PIN gestaltet werden?

Ihre individuelle PIN und das Software-Zertifikat bilden ein Schlüsselpaar für die Übermittlung einer Steueranmeldung. Beachten Sie, dass die Auswahl der PIN entscheidend für die Sicherheit des Elster Software-Zertifikats ist. Die Mindestlänge einer PIN beträgt 6 Stellen, die maximale Länge beträgt 20 Zeichen. Sie kann aus a ... z, A ... Z, 0 bis 9, gebildet werden. Zusätzlich können Sie für Ihre PIN auch aus Sonderzeichen wählen.

Die zertifizierte Übermittlung mit Scopevisio

Ihr Software-Zertifikat wird nicht von Scopevisio gespeichert. Sie geben lediglich für eine einmalige Übermittlung den Speicherort Ihres Zertifikats an. Dieses wird sodann von dem angegebenen Speicherort zusammen mit der Steueranmeldung an die Finanzverwaltung übertragen.

Rufen Sie in Scopevisio die Umsatzsteuer-Voranmeldung über die Suche im oberen Bildschirm einfach über den Begriff "Elster" auf. Der Link "Umsatzsteuer-Voranmeldung" führt dann in das entsprechende Formular.

ELSTER Zertifikat

Wählen Sie nun den Anmeldezeitraum aus und überprüfen Ihre weiteren Angaben. Über den Button "An Finanzamt übermitteln" wird die Auswahl für das Zertifikat geöffnet.

ELSTER Zertifikat

Wählen Sie hier "Übermittlung mit Software-Zertifikat" aus und geben den Speicherort Ihres Zertifikats an.

ELSTER Zertifikat

Sie können optional den Pfad zu Ihrem Software-Zertifikat fest hinterlegen.

Zertifizierte Steueranmeldungen können unabhängig von der Verpflichtung ab 2013 bereits jetzt abgegeben werden.

 

 

Die Scopevisio Finanzbuchhaltung ist die professionelle Online- Buchhaltungssoftware für bilanzierungspflichtige Unternehmen

Sichere Übermittlung Ihrer Umsatzsteuer-Voranmeldung
mit Scopevisio FINANZEN

54.227.5.234200000https://www.scopevisio.com/clientx/edition: business https://www.scopevisio.com/ /finanzbuchhaltung/elster 1446 erp_business