Rezension: Das neue Empfehlungsmarketing

Rezension: Das neue Empfehlungsmarketing

Stefan Maron 05. Januar 2016 5640 Aufrufe
Das klassische Marketing wird derzeit auf den Kopf gestellt: Neue Touchpoints wie die Kommunikation via Blog, Newsletter, Mail und Social Media verändern das Business; Kunden vertrauen außerdem immer mehr auf Mundpropaganda in Form von Empfehlungen von Bekannten und Freunden. Hier setzt das neue Empfehlungsmarketing an. Durch offensichtliche und penetrante Werbung fühlen sich die Verbraucher immer mehr genervt – sie schauen einfach nicht mehr hin und hören nicht mehr zu. Dadurch funktioniert klassische Werbung immer weniger; trotz eines Riesenaufwands im Marketing und immenser Ausgaben für den Vertrieb verpufft sie oft wirkungslos.

Das neue Empfehlungsmarketing: Kunden vertrauen Empfehlungen von Freunden

Der Kunde von heute ist aufgeklärt und lässt sich so leicht nichts mehr vormachen. Er sucht sich passende Angebote lieber selbst im Web aus – und zwar dann, wenn er sie braucht. Hilfreich sind dabei mobile Endgeräte und der zunehmende Zugang zum Internet. Kommunikation findet immer mehr über Social Media statt und man informiert sich gerne über einen neuen Touchpoint, wie etwa den Blog oder den Newsletter. Bei der Auswahl der besten Produkte vertraut der Kunde immer mehr auf Empfehlungen von Menschen, etwa von Freunden, Verwandten, Kollegen und Bekannten. Eine persönliche Empfehlung oder Mundpropaganda führt öfter zu einer Bestellung als man glaubt. business, startup, technology and people concept - happy international creative team with laptop and tablet pc computer at office

Empfehlungsmarketing systematisch entwickeln und als Marketinginstrument einsetzen

Die Autorin und Rednerin Anne M. Schüller – eine Expertin für Touchpoint Management –  zeigt in ihrem aktuellen Buch zum Thema Empfehlungsmarketing auf, wie Unternehmen mit dieser Entwicklung umgehen können. Wie können Sie die Empfehlung fürs Marketing nutzen? Wie können Sie sich zu einem empfehlenswerten Dienstleister entwickeln, der eine so hohe Glaubwürdigkeit am Markt genießt, dass die Empfehlungen von Kunden, Fans, Mitarbeitern, Bekannten und Freunden mit voller Überzeugung gerne ausgesprochen werden? Wie kann man die eigenen Dienstleistungen durch neue Formen der Kommunikation – wie etwa Social Media –  bekannter machen? Wie sollte man sich online, z.B. im Bereich der Social Media, bewegen? Wie kann man das Empfehlungsmarketing im Management systematisch entwickeln und als Marketinginstrument einsetzen? Wie erhält man wertvolle Referenzen und Testomonials von seinen Kunden? Wie findet man Multiplikatoren und Meinungsmacher, sogenannte „Influencer“? Schüller zeigt eine systematisch praxiserprobte Vorgehensweise auf, durch die das Empfehlungsmarketing vom Zufall befreit wird. Im sogenannten „Empfehlungsmanagement“ führen 4 Schritte dazu, dass gezielt ein Netzwerk Gleichgesinnter aufgebaut wird: (1) Analyse, (2) Strategie, (3) Maßnahmenplanung und Umsetzung, (4) Monitoring und Optimierung. Schüller erklärt, wie man dabei mit fokussierenden Fragen in Erfahrung bringen kann, was die Kunden wirklich wollen. Selbst die begeistertsten Kunden denken nicht immer automatisch daran, eine Empfehlung auszusprechen. Doch Empfehlungen sind wichtig für die Neukundengewinnung. Deshalb, so so die Autorin, sollte man hier behutsam nachhelfen. Wie dies mithilfe von Empfehlungsmarketing gelingen kann, ohne dass es gleich platt und aufgesetzt wirkt, und welche Geschichten zum Weitererzählen hier hilfreich seien können, zeigt sie ebenso auf, wie Möglichkeiten dafür, direkt beim Verkaufsgespräch mit einem potenziellen Kunden schon an weitere Empfehlungsadressen zu kommen und ihn zum Empfehlen zu animieren. Auf unterhaltsame Weise, sprachlich anschaulich und praxisnah gibt die Münchener Expertin in Sachen Marketing, Social Media und Empfehlungsmarketing gute Tipps dazu, wie man sich diesen Trend für das eigene Produkt zunutze machen kann und wie man auf charmante Art Empfehlungen erhält. Empfehlungsmarketing-3e77af72
Anne M. Schüller: Das neue Empfehlungsmarketing
Durch Mundpropaganda und Weiterempfehlungen neue Kunden gewinnen
Verlag: BusinessVillage, 1. Auflage 2015, 299 Seiten
Buchpreis: 29,80 Euro / 40,90 CHF
Stefan Maron

Stefan Maron

Stefan Maron ist Leiter der Abteilung Marketing bei der Scopevisio. Sein Schwerpunkt liegt in den Bereichen der Digitaliserung und Marketing Automation.

Lernen Sie die Vorteile der CRM-Software von Scopevisio kennen!

Ihr unverbindlicher Einstieg in die Scopevisio Welt

Hosted in Germany GoBD konform PwC zertifiziert

Jetzt testen, später entscheiden!
Heben Sie ab in die Cloud

Testen Sie 30 Tage lang kostenlos die Cloud Unternehmenssoftware von Scopevisio. Unverbindlich, ohne jegliche Einschränkungen!

30 Tage kostenlos testen

 

Hosted in Germany GoBD konform PwC zertifiziert

Können wir Ihnen weiterhelfen?

Kontakt - Infomaterial
Infomaterial anfordern

Sie haben weitere Fragen, die wir Ihnen beantworten sollen? Wir stellen Ihnen Ihr individuelles Informationspaket nach Ihren Anforderungen zusammen.

Kontakt - Online Demo
Online-Demo vereinbaren

Sie möchten mehr über die Software aus der Cloud erfahren? Wir beantworten Ihre Fragen und zeigen Ihnen welche Vorteile aus der Arbeit mit Scopevisio entstehen.

Kontakt - Rückruf
Rückruf anfragen

Sie haben Fragen oder möchten sich einfach beraten lassen? Vereinbaren Sie einen Rückruftermin. Unsere Experten helfen Ihnen gerne persönlich weiter.