TimoCom entscheidet sich für Scopevisio

Unternehmens-News

15. Dezember 2017 446 Aufrufe

Wir freuen uns sehr, die TimoCom Soft- und Hardware GmbH als Kunden gewonnen zu haben. Das Unternehmen aus Erkrath zählt zu den erfolgreichsten IT-Spezialisten für die europäische Transport- und Logistikbranche. TimoCom wird die Unternehmenssoftware von Scopevisio insbesondere im Vertrieb nutzen.

Vertragsabschluss zwischen TimoCon und Scopevisio
Besiegeln die Zusammenarbeit: Marco Haack, Director IT Infrastructure & Services bei TimoCom (rechts) und Thilo Burucker von Scopevisio (links)

TimoCom betreibt eine Logistik-Plattform, auf der täglich bis zu 750.000 internationale Fracht- und Laderaumangebote eingestellt werden. Auf der Plattform sind über 38.500 geprüfte Unternehmen registriert, die ein umfassendes Logistiknetzwerk bilden.

TimoCom beschäftigt am Firmensitz in Erkarth sowie an Standorten in Polen, Tschechien und Ungarn derzeit 440 Mitarbeiter. Das vor 20 Jahren gegründete Unternehmen hat frühzeitig auf Digitalisierung gesetzt und mit seiner Online-Plattform eine Pionier-Rolle in der Logistikbranche übernommen. Der Einsatz neuer Technologien ist seither ein wichtiges Merkmal des mittelständischen Unternehmens. Mit Scopevisio setzt TimoCom jetzt auch bei den internen Abläufen voll auf Digitalisierung.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie von der Digitalisierung profitieren.
Kostenlose Beratungsanfrage



Das könnte Sie auch interessieren: