Wir wollen Sie persönlich kennenlernen!

Kommen Sie zum Scopeunity Day

  • Verbessern Sie Ihre Software-Fitness im Circle Training
  • Profitieren Sie von Praxisbeispielen anderer Anwender
  • Diskutieren Sie mit uns in offenen Themenräumen
Jetzt kostenlos anmelden!

Highlights des Featuresets 98

Unternehmens-News

19. Juli 2019 437 Aufrufe

Die wichtigste Neuerung des Featuresets 98 betrifft das Thema Mahnungen: Wir haben die Erstellung von Mahnläufen verschlankt und weiter optimiert. Für Sie bedeutet das weniger Klicks und somit eine deutliche Zeitersparnis. Aber das ist noch längst nicht alles: Sie können ab sofort Mahnungen per Massenversand auf einen Schlag verschicken. Wir machen Ihnen dadurch die Arbeit im Mahnwesen noch leichter als zuvor.

Mahnungen per Mail

Ab sofort braucht es nur noch wenige Klicks, um überfällige Forderungen in einem Mahnlauf per E-Mail-Massenversand zu verschicken. Sie können dabei selbst entscheiden, ob Sie an einzelnen Stellen noch kontrollierend eingreifen oder aber den Prozess nur noch anstoßen und nahezu automatisiert ablaufen lassen wollen.

Mahnungen per Post

Sie möchten Mahnungen lieber per Post verschicken? Auch dabei bieten wir Ihnen Unterstützung: So besteht ab sofort die Möglichkeit, auf einen Schlag PDFs Ihrer Mahnungen zu erstellen, die Sie ausdrucken und postalisch versenden können.

Ob Sie Ihren Kunden Mahnungen per Mail oder Post senden wollen, legen Sie für Ihre Debitoren bei den Zahlungsbedingungen in der Kontaktakte fest. Hier finden Sie ein neues Datenfeld mit der Auswahl „Postversand“ oder „E-Mail Versand“. Die Standardeinstellung bei neuen Kontakten ist der Postversand. Für bestehende Kontakte muss das Datenfeld erst befüllt werden.

Screenshot Debitor Zahlungsbedinungen

Wie genau Sie dabei vorgehen und wie Sie Mahnlisten erstellen und Mahnläufe ausführen, beschreibt unsere Online-Hilfe sehr detailliert.

Wechselkurse online abrufen

Wechselkurse können Sie ab sofort auf Knopfdruck online aktualisieren. Wenn Sie mit EUR als Hauswährung arbeiten, können Sie 32 Vortageswechselkurse der EZB automatisch abrufen und online aktualisieren. Sie finden den entsprechenden Button dafür unter Systemmenü > Buchhaltung verwalten > Wechselkurse.

Testen Sie das neue Menüband

Nutzen Sie jetzt die Zeit, sich mit dem neuen Menüband vertraut zu machen! Die systemweite Umstellung auf das neue Menü findet im Spätsommer statt.

Um das Menüband einzublenden, schalten Sie einfach über den Schieberegler „In Kürze verfügbar“ auf das neue Design um. Sie werden sehen: Einiges ist Ihnen aus Microsoft Office bekannt, anders erschließt sich intuitiv. Benötigen Sie trotzdem Unterstützung? Dann ist unser Vergleich von alter und neuer Oberfläche bestimmt für Sie interessant.

Alle Informationen zum Featureset 98 finden Sie wie immer in den Versionshinweisen.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie von der Digitalisierung profitieren.
Kostenlose Beratungsanfrage



Das könnte Sie auch interessieren: