Reisekosten einfach digital erfassen und einreichen

Reisekosten einfach digital erfassen und einreichen

Sabine Jung-Elsen 03. Dezember 2019 1344 Aufrufe

Die neuen Reisekostenfunktion in Scopevisio macht es Ihnen leicht, mit nur wenigen Eingaben Ihre Reisekosten zu erfassen, einzureichen und abzurechnen. Julia Kelm aus dem Produktmangement der Scopevisio stellt die neue Funktion vor.

Die Dienstreise ist vorbei. Jetzt geht es an die Reisekostenabrechnung. Ganz mühelos geht das mit der integrierten Reisekostenfunktion von Scopevisio. Ob im Client oder aus REISE2GO heraus: Die nötigen Datenfelder sind fix befüllt und die zugehörigen Belege werden eingescannt oder als bereits vorhandene Dateien hochgeladen und zugeordnet. Das geht übrigens auch ganz einfach mit mobilen Endgeräten. Eventuell bereits erhaltene Vorschüsse können sofort verrechnet werden.

Vorher Einstellungen beachten

Damit die Reisekostenerfassung unter Aktivitäten sichtbar wird, müssen Sie das Recht „Reisekosten“ besitzen. Über die Einstellungen der Reisekosten legen Sie Grunddaten, Buchungspräferenzen und Nummernkreise fest.

Einfache und schnelle Erfassung

Erfassen Sie sämtliche Reisedaten sowie Fahrtkosten, Kosten der Übernachtungen, Verpflegungspauschalen und Kürzungen, Nebenkosten und ggf. einen bereits erhaltenen Vorschuss. Scannen Sie Ihre dazugehörigen Belege und fügen Sie diese den erfassten Reisekosten hinzu. Scopevisio berechnet Ihnen dann automatisch den Betrag, den Sie erstattet bekommen. Per Mausklick können Sie Ihre erfasste Abrechnung einreichen und erzeugen ein PDF aus Deckblatt und angehängten Belegen, das automatisch an das Scopevisio Rechnungseingangsbuch übergeben wird.

Scopevisio Screenshot Reisekostenerfasssung

 

Erfassung von unterwegs mit REBU2GO

Mit REISE2GO können Sie Ihre Reisen auch aus einem Kalendereintrag heraus anlegen, mit einem Projekt verknüpfen; sowie Aufgaben und Zeiteinträge zuordnen. Die mobile App ermöglicht Ihnen, jederzeit auf Ihre Daten zuzugreifen und die Reisekosten schon unterwegs zu erfassen. Ersparen Sie sich den Ärger durch verlorengegangene Belege, indem Sie diese direkt scannen und hochladen.

Screenshot Scopevisio REISE2GO

 

Individuelle Einstellungen

Passen Sie die Reisekostenfunktion individuell an Ihre unternehmensspezifischen Vorgaben an. In den Einstellungen können Sie die Pauschalen und Kürzungen modifizieren. Die Voreinstellungen richten sich nach den steuergesetzlichen Vorgaben.

Nahtloser Prozess bis ins Rechnungseingangsbuch

Die Abrechnung erfolgt – wie auch bei anderen Rechnungen – im Rechnungseingangsbuch. Damit Ihnen auch hier die Arbeit erleichtert wird, werden die Buchungen bereits vorkontiert. Die Erstattung erfolgt dann automatisch im nächsten Zahlungslauf. Eingereichte Belege werden bei der Bearbeitung der zu erstattenden Reisekosten direkt mitangezeigt.

Sparen Sie Zeit und Kosten, verringern Sie den Erfassungsaufwand und automatisieren Sie Ihre Prozesse. Der gesamte Vorgang ist in der Software dokumentiert und jederzeit nachvollziehbar. Mit der integrierten Reisekostenfunktion erhalten Sie alles in einem Paket. 

Genauere Informationen zum Thema Reisekosten finden Sie in unserer Online-Hilfe.

 

 

Sabine Jung-Elsen

Sabine Jung-Elsen

Sabine Jung-Elsen ist Marketing-Mitarbeiterin bei Scopevisio. Im Blog schreibt sie über Produktneuerungen und hält die Anwender über alles Wichtige aus dem Scopevisio-Universum auf dem Laufenden.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie von der Digitalisierung profitieren.

Ihr unverbindlicher Einstieg in die Scopevisio Welt

Hosted in Germany GoBD konform pwC zertifiziert