Vorankündigung Update (Featureset 110)

Das nächste Scopevisio Update (Featureset 110) wird vom 14. auf den 15.10.2020 eingespielt. Die neuen Funktionen stehen Ihnen ab dem 15.10.2020 zur Verfügung.

Im Moment arbeiten wir daran, die Faktura weiter zu optimieren. Perspektivisch soll die Faktura auch außerhalb Deutschlands voll umfänglich nutzbar sein und zudem umsatzsteuerliche Besonderheiten besser abbilden.

Beispielsweise können Sie jetzt einen von der hinterlegten Empfängeradresse abweichenden Leistungsort angeben. Als Konsequenz daraus kann sich ein anderer Steuersachverhalt (bisher: Steuerbasis) ergeben, der zusätzlich manuell angepasst werden kann. Eine tiefer gegliederte Erlöskontenzuordnung im Produktstamm komplementiert die Änderungen.

Über weitere Neuerungen informieren wir Sie gerne in unseren Versionshinweisen.

Autor:in Stefan Maron
Das könnte auch interessant sein

Digitalisieren Sie noch heute Ihr Unternehmen

Testen Sie die Unternehmenssoftware von Scopevisio kostenlos und unverbindlich. Alle Prozesse in einem System - vernetzt, automatisiert und effizient.