Digitalisierung



Keine Kommentare
1504 Aufrufe

Digitale Führungsintelligenz: „Adapt to Win“

Scopevisio sprach mit Digital Leadership-Expertin Leila Summa über Handlungsansätze für die digitale Praxis. Wie kann man mit einem zukunftsweisenden Führungsstil zeitgemäße Strukturen und …


Keine Kommentare
2279 Aufrufe

Digital Leadership – Talente finden und führen

Digitalisierung erfordert ein radikales Umdenken. Talente müssen gefunden und richtig geführt werden, um den Wandel zu bewältigen. Das Schwierige daran ist, dass wir einerseits kaum Zeit haben, uns auf diesen Wandel vorzubereiten, ihn andererseits aber in atemberaubendem Tempo umsetzen müssen.

Agile Methoden im Digital Leadership

Keine Kommentare
1780 Aufrufe

Agile Methoden im Digital Leadership

Mit der Verzahnung von industrieller Produktion und moderner Informations- und Kommunikationstechnologie hat eine neue Phase begonnen. Sie wird getrieben von einer fortschreitenden Entwicklung: Collaboration in Teams wird immer wichtiger. Häufig arbeiten Mitarbeiter dezentral in Homeoffices […]




Keine Kommentare
2715 Aufrufe

Von alter Führung zu (new) Leadership

Als Führungskraft einen neuen Bereich zu übernehmen, ist meist eine große Herausforderung. Sich als Führungskraft einen neuen Führungsstil anzugewöhnen, ist schwierig. Als Führungskraft eine neue Haltung zu entwickeln und diese so einzubringen, dass die Mitarbeiter, […]


Keine Kommentare
1714 Aufrufe

Steuerberatung 4.0 – vom Bohren dicker Bretter

Wir haben schon vieles geschrieben über die Herausforderungen der Digitalisierung für Steuerberater und ihre Mandanten. Neue Software-Lösungen und neue digitale Prozesse revolutionieren den Kanzlei-Alltag. Doch nicht alle ziehen mit. Wir suchten und fanden Steuerberater, die […]



..
..


Digitalisierung ist überall

Die Digitalisierung erfasst inzwischen alle Lebens- und Arbeitsbereiche. Sie verändert die Art, wie wir miteinander umgehen und wie wir uns einbringen. Und die digitale Transformation erfasst alle Industrien.
Roboter und Menschen arbeiten in der Fabrik der Zukunft Seite an Seite. Routineaufgaben in Industrie, Handel und Dienstleistungssektor werden zunehmend digitalisiert und automatisiert. Der Fortschritt ist schwindelerregend. Computer, die sich mithilfe von Künstlicher Intelligenz selbst verbessern. Digitale Assistenten, die Autos für uns steuern und Zeitungsberichte schreiben. In der gesamten Digitalisierungbranche herrscht Aufbruchstimmung.

Neue Aufgaben und Geschäftsmodelle

Im Zuge der digitalen Transformation müssen vor allem die Dienstleistungsbranchen umdenken: Unternehmen müssen ihre Prozesse überdenken und umgestalten. In der Industrie 4.0 ist alles vernetzt, alles eine Komponente, die mit unendlich vielen anderen in Wechselbeziehung steht. Spannende neue Berufe und Branchen entstehen, alte werden verschwinden.
In digitalen Hubs und Gründerzentren entstehen neue, digitale Geschäftsmodelle. Die Digitalisierung versetzt uns in die Lage, ungeheure Datenmengen zu analysieren und zu nutzen. Die Anwendungen in Marketing und Vertrieb, in kaufmännischen und industriellen Prozessen, aber auch in Medizin, Jurisprudenz, öffentlicher Verwaltung und Logistik sind kaum absehbar.

Die digitale Gesellschaft gestalten

Politik und Wirtschaft, aber auch alle Bürger sind hier gefordert, die Veränderungen innerhalb der Gesellschaft im Sinne der Menschen zu gestalten. Alle sollten ihre Kreativität einbringen, um die digitalisierte Arbeits- und Freizeit-Welt lebenswert zu machen.