Ratgeber

Digitalisierung


Keine Kommentare
1067 Aufrufe

Home-Office heute – ein Überblick

Wer im Bekanntenkreis nachfragt, bekommt den Eindruck, halb Deutschland sei ins Home-Office umgezogen. Der folgende Artikel befasst sich mit Zahlen, Daten und Fakten zum Thema. Die Zahlen zum Thema Home-Office in Zeiten der Krise sind […]


Keine Kommentare
944 Aufrufe

Die Digitalisierung der Arbeitswelt: Vortrag von Christina Kampmann auf dem CUT 2020

Die Arbeitswelt steht vor tiefgreifenden Veränderungen. Was wir zu erwarten haben und welche Rahmenbedingungen die Politik schaffen muss, stand im Mittelpunkt der Keynote von Christina Kampmann, MdL und digitalpolitische Sprecherin der SPD, auf dem Cloud […]


Keine Kommentare
1662 Aufrufe

Digitalisierung im Handwerk

Wer hätte das gedacht? Das Handwerk liegt im Branchenvergleich vorne, wenn es um das Thema Digitalisierung geht. Anders als vermutet, nutzt das Handwerk digitale Tools schon heute intensiv – insbesondere zur Digitalisierung von Geschäftsprozessen und […]


Keine Kommentare
1632 Aufrufe

Software-Automatisierung für administrative Prozesse

Software-Automatisierung ist in den Köpfen noch nicht so recht angekommen. Wer an Automation denkt, hat zuerst Bilder von computergesteuerten Fertigungsanlagen im Kopf. Was vielen nicht bewusst ist: Es gibt auch Software, die Abläufe in der […]


Keine Kommentare
1023 Aufrufe

Digitalisierungsstrategie für Dienstleistungsunternehmen

Dienstleister brauchen eine Digitalisierungsstrategie nötiger als Industriebetriebe. Im Dienstleistungssektor sind erst drei Prozent der Prozesse automatisiert, während es in der Industrie bereits stolze 75 Prozent sind. 2018 hatten gerade einmal 19 Prozent der deutschen Unternehmen […]



..


Digitalisierung ist überall

Die Digitalisierung erfasst inzwischen alle Lebens- und Arbeitsbereiche. Sie verändert die Art, wie wir miteinander umgehen und wie wir uns einbringen. Und die digitale Transformation erfasst alle Industrien.
Roboter und Menschen arbeiten in der Fabrik der Zukunft Seite an Seite. Routineaufgaben in Industrie, Handel und Dienstleistungssektor werden zunehmend digitalisiert und automatisiert. Der Fortschritt ist schwindelerregend. Computer, die sich mithilfe von Künstlicher Intelligenz selbst verbessern. Digitale Assistenten, die Autos für uns steuern und Zeitungsberichte schreiben. In der gesamten Digitalisierungbranche herrscht Aufbruchstimmung.

Neue Aufgaben und Geschäftsmodelle

Im Zuge der digitalen Transformation müssen vor allem die Dienstleistungsbranchen umdenken: Unternehmen müssen ihre Prozesse überdenken und umgestalten. In der Industrie 4.0 ist alles vernetzt, alles eine Komponente, die mit unendlich vielen anderen in Wechselbeziehung steht. Spannende neue Berufe und Branchen entstehen, alte werden verschwinden.
In digitalen Hubs und Gründerzentren entstehen neue, digitale Geschäftsmodelle. Die Digitalisierung versetzt uns in die Lage, ungeheure Datenmengen zu analysieren und zu nutzen. Die Anwendungen in Marketing und Vertrieb, in kaufmännischen und industriellen Prozessen, aber auch in Medizin, Jurisprudenz, öffentlicher Verwaltung und Logistik sind kaum absehbar.

Die digitale Gesellschaft gestalten

Politik und Wirtschaft, aber auch alle Bürger sind hier gefordert, die Veränderungen innerhalb der Gesellschaft im Sinne der Menschen zu gestalten. Alle sollten ihre Kreativität einbringen, um die digitalisierte Arbeits- und Freizeit-Welt lebenswert zu machen.

Gemeinsam im
Home-Office
Software für den Mittelstand
Kostenlos aus Solidarität
  • Software zum digitalen Arbeiten
  • Schnelle Software-Einführung
  • Digitale Trainings
  • Tägliche Webinare
  • Keine Kündigung notwendig